wie teuer ist ein guter pc?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an wofür du den Nutzen willst. Wenn jemand Hardcore Gamer ist, oder Videos etc. häufig bearbeitet, kann so ein PC ganz schön teuer werden. Bei ein "sehr guten" Desktop PC kann man schonmal locker 2000Euro und mehr los werden. Aber auch mit ein PC von 1000Euro sollte man das nächste bis übernächste Jahr keinerlei Hardware Probleme bei Spielen haben, sei denn man spielt in übermässiger Auflösung oder mit Multiscreen. Aber dann sollte man auch schon etwas mehr investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, was du unter "teuer" und "guter PC" versteht!!

Meiner hat fast 5000 Euro gekostet.

Gehäuse:

Cooler Master HAF X 942 Big Tower

Netzteil:

1000 Watt BeQuiet Netzteil

Mainboard (Intel):

Gigabyte GA-EX58A-UD5 (Chipsatz: Intel X58 Express / ICH10R)

Prozessor (Intel):

Intel Core i7-980X Extreme Edition 6x 3.33Ghz

CPU Kühler:

Alpenföhn Matterhorn CPU Kühler

Arbeitsspeicher:

12288MB DDR3 Triple Channel 1333MHz (PC3-10600)

Grafikkarte PCI-E:

2x 1536 MB NVIDIA Geforce GTX 480

2x Blue-Ray-Brenner

usw usw usw....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IslasCanarias
06.10.2010, 16:23

Ich glaube, von den Grafikkarten lassen sich 4 in Reihe schalten - dann kriegt er demnächst noch 2.

Kann ja nicht schaden.... ;o))

Weiß aber nicht, ob noch genügend Steckplätze frei sind. Mal sehen....

0

Ein PC mit Internet? =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jenachdem, was du willst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zwischen 600 und 800 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IslasCanarias
06.10.2010, 16:20

Und wie genau definierst du nun die Begriffe "gut" und "teuer", um diesen Preis daran festzumachen??

Nen 800-Euro-PC würde ich vielleicht geschenkt nehmen - aber nur, um ihn direkt weiter zu verschenken.

Gebrauchen könnte ich den nicht!!

0

Was möchtest Du wissen?