Wie teuer ist ein Bootsteg pro Jahr?

4 Antworten

Was heisst für die Anlegestelle und wie gross soll das Boot sein? Einen Liegeplatz bekommt man an Schweizer Seen meist nur, wenn man das Boot in einer Werft kauft, dann liegt so ein Liegeplatz bei 10-12000 Franken im Jahr. Hier in Kroatien kostet ein ganzjähriger Liegeplatz in einer Marina zwischen 4800 und 6800 Euro, je nach Grösse des Schiffs auch mehr. Ich vermute mal, dass das auch in Deutschland ähnlich ist.

Das Boot wäre so zwischen 6-8m. Das Boot käme dann auf die Möhnesee. Danke für die Antwort

0
@Flasche91

Bei 6-8 meter bietet es sich an einen Anhänger für das Boot zu benutzen.

Für den ist evtl ein Parkplatz billiger.

An vielen Seen sind die Vereine und oder Betreiber es gewohnt die Boote ins Wasser zu bringen nubd wieder raus.

Liegeplatz ADAC-Yachtschule Slipanlage 10 EUR , Liegeplatz ca.550 EUR Saison.....also Sommer.

Meine Jolle liegt in Holland am Ijsselmeer 33 Fuss für 1400 EURO, von März bis März.

0

ach du meine güte!

da bleibe ich doch lieber eine landratte.

0

Fängt bei 40 auf Pfützen an und endet bei 100.000+ im Mittelmeer oder in der Karibik

Dann meinst du wohl eher einen Stegliegeplatz. Ich glaube am billigsten und unkompliziertesten ist es, in einen der Vereine an einen der 3 Teile vom Möhnesee zu gehen. Dort findet man auch viele Gleichgesinnte und es ist geselliger

Was möchtest Du wissen?