Wie teuer ist die Versicherung eines Prosche cayenne Turbo S?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Versicherung ist doppelt so hoch. Mehr Sorgen würde ich mir aber über Inspektionskosten und Verbrauch machen. Da kannst du nicht mal eben in einer freien Werkstatt die Bremsen machen lassen. Dafür musst du dann zu Porsche und das ist extrem teuer. Große Inspektion kostet dann mal eben 2000 euro.

auch wenn nichts ist?

0
@Blizzx3

Inspektionen musst du trotzdem alle 20 oder 30.000 km machen. Die sind richtig teuer.

0
@Blizzx3

Wieso für nichts? Da werden dann alle Flüssigkeiten erneuert. Ein Bekannter von mir fährt einen Cayenne Turbo. Der hat für große Inspektion 2300 euro bezahlt. Da mussten nur zusätzlich die Scheibenwicher getauscht werden.

0

Haftpflicht oder Teil/Vollkasko? es kommt vor allem auf deine Jahre ohne unfall an, wennst 18 bist und grad 2 unfälle (selbstverschuldet) hinter dir hast, wirds extrem.

Guck hier: http://www.gdv-dl.de/komplexe-suche.html

Und vergleiche die Typklassen des Cayenne mit dem A6. "DEN A6" gibt es eh nicht, weil jede Motorisierung und jeder Aufbau anders eingestuft wird.

Aber das Ding ist scheiße teuer.

Das Auto oder die VErsicherung?

0

Es gibt genug Versicherungsrechener im Internet - einfach mal Daten reinhacken und vergleichen. Höher als bei einem A6 ist die Prämie aber bestimmt ^^

Was möchtest Du wissen?