Wie teuer ist der Motorrad Führerschein, wenn ich den klassischen B1 gerade gemacht habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

was ist der B1? Oder meinst du Klasse B?

Wo kann man den denn für 1400 Euro machen?

Du sparst lediglich Theoriestunden. Anstatt der 12 Doppelstunden des Grundstoffs musst du nur 6 absolvieren.

Alles andere genauso, als hättest du keine andere Fahrerlaubnis.

Dadurch wird der aber auch nicht günstiger, da die Theorie meist schon mit der Grundgebühr abgegolten ist. Wenn du Glück hast, wird diese etwas niedriger. Kommt auf die Fahrschule an.

Viele Grüße

Michael

Also ich war letztens beim Fahrschullehrer und er meinte das man nichts spart, denn beim Motorrad musst du auf ganz andere Sachen achten als wie ein Autofahrer. Du kannst auch beide Führerscheine gleichzeitig machen, dadurch sparst du dir die Anmelde kosten, jedoch rate ich dir davon ab denn dadurch kannst du durcheinander kommen.

Dann ist es ein ganz ein pfiffiger Fahrlehrer. Denn die Anzahl der Pflichtstunden halbiert sich bei einer Erweiterung. Macht mal eben ein paar 100 Euro aus (außer man macht dies einfach mit einer Pauschale »platt«).

Aber wenn der Fahrlehrer meint das sei keine Ersparnis... Würde ich ganz schnell die Fahrschule wechseln. :D

1
@Gaskutscher

Hallo Gaskutscher,

die Anzahl der praktischen Pflichtstunden halbiert sich immer nur innerhalb einer Klasse - wie z. B. in deinem verlinkten Preisbeispiel.

Die einzige Reduzierung nicht in derselben Klasse gibt es von B auf C und auf C1.

Somit ist das kein pfiffiger Fahrlehrer, sondern einfach einer, der sich ans geltende Recht hält.

Wer Klasse B hat und einen der Klasse A machen möchte, muss immer die komplette praktische Ausbildung von A absolvieren.

https://www.gesetze-im-internet.de/fahrschausbo\_2012/anlage\_4.html

Gruß Michael

1

Musst weniger Stunden machen und ist dann nathürlich auch billiger aber wie genau das aussieht musst du deinen Fahrlerer fragen am besten einfach mal Anrufen.


Weniger Stunden nur in der Theorie.

Er muss aber die komplette praktische Ausbildung absolvieren und dadurch wird der Führerschein wenig bis gar nicht günstiger.

Gruß Michael

1
@kelzinc0

@ kelzinc0

Du hättest dazu auch mal meine Antwort lesen müssen.

Die theoretische Ausbildung ist in der Grundgebühr enthalten. Demnach wird es durch weniger Theoriestunden auch nicht günstiger.

Außer du verhandelst dadurch eine geringere Grundgebühr.

Darauf werden sich aber nur wenige Fahrschulen einlassen, da denen egal ist ob 16 oder dann halt nur 15 Personen vor denen sitzen und (nicht richtig) zuhören.

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?