wie teuer darf die wohnung für 4 personen sein (hartz 4)

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ihr dürft eine Wohnung bis 90 qm haben. cau 600 - 700 warm. Kommt auf die Stadt an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder hier war noch nie einer ALG II-Empfänger, oder es wird nur gemutmaßt. Die Größe der Wohnung im Bezug zur Warmmiete steht nicht im Verhältnis. Ausschlaggebend sind die Mietkosten. Wenn du Beispielsweise eine Wohnung mit 120 qm findest, die für 600 Euro vermietet wird, wird dein Amt sicherlich zustimmen, wenn es nicht teuerer ist als der Regelsatz deines Amtes. Berechnet wird das ganze nach den Durchschnittsmietkosten/qm im Einzugsbereich deiner ARGE. Am Besten du erkundigst dich gleich schriftlich und bittest um einen etwaigen Vorstellungstermin, um dies dann auch schwarz auf weiss zu bekommen. Ist bei Ämtern sowieso immer besser.

Gruß, Tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist von arge zu arge verschieden. lediglich für die größe gibt es richtlinien. frag also bei der servicehotline deiner zuständigen arge nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Arbeitsam stell genaue Listen auf Ihrer Homepage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Wohnung für 4 Personen darf 90qm groß sein. In welcher Höhe Kosten als angemessen anzusehen sind richtet sich nach den örtlichen Gegebenheiten und ist nicht bundeseinheitlich geregelt. Erfragen lässt sich die Höhe der angemessenen Miete bei dem zuständigen Träger, sprich bei der Arge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt immer drauf an wo man wohnt. danach richtet sich der mietspiegel. frag beim amt die helfen dir da weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tommilein
18.02.2010, 11:37

"frag beim amt die helfen dir da weiter"

Oder auch nicht!!!!!!!!!!!!!!!!

0

Die Arge beantwortet Dir Deine Frage. Hängt auch vom Mietspiegel des jeweiligen Ortes ab. Erkundige Dich, geht auch telefonisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Stadt zu Stadt und Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Da solltest du wirklich bei deiner zuständigen ARGE/jobcenter/BAGIS nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?