Wie taue ich das Brot am Besten auf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich friehre mein Brot immer ein, weil die nächste Einkaufstätte zu weit entfernt ist. Wenn ich dann ein Brot brauche , nehme ich es aus der gefriehrtruhe und taue es in der Microwelle bei 600 Watt im geschlossenen Gefriehrbeutel jeweils 3 Minuten von beiden Seiten auf. Danach das Brot aus dem Beutel nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Das Brot ist dann frisch wie gerade beim Bäcker gekauft.

Ich würde das tiefgefrorene Brot, einfach im Haushaltsbeutel über die Nacht auftauen lassen.

Würde ich genauso machen.

0

Wenn es ein hartes Brot ist würde ich es zum Auftauen in der Tüte belassen. Dann trocknet das Brot nicht noch mehr aus.

Aus dem Beutel nehmen, auf die Schnittfläche stellen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Ohne Beutel in der Mikrowelle auftauen, wenn es schnell gebraucht wird.

Was möchtest Du wissen?