Wie Taube einfangen?

3 Antworten

Eigentlich geht nur eine Lebenfalle mit Futter und Wasser drin. Wenn sie hungrig/durstig genug ist, wird sie irgendwann reingehen. Es ist eine Frage der Zeit, denke ich. Bis dahin solltest du aber deine Katzen zurückhalten.

Oder noch eine Idee: Wenn sie dir folgt, dann locke sie ins Haus mit Futter, am besten in den Flur, da kann sie am wenigsten weg. Alle Türen zumachen. Im Flur ist es meistens nicht so hell. Da könnte das Einfangen gelingen. Dazu noch ein Tip: Nicht mit den Händen fangen, sondern ein Tuch über sie werfen, z.B. ein großes Geschirrtuch oder was ähnliches. Dann ganz schnell zugreifen, bevor sie da wieder hervorkommt.

nun wenn sie euch folgt wäre ein Tip über einem bestimmten Bereich ein Netz zu spannen dass z.B. mit Seilzug runterfällt. Unter dieses Netz die Taube locken z.B. im Flur oder vorm Haus und Netz fallen lassen

der ursprüngliche besitzer soll sie fangen ... der kennt sich aus.

Hat er schon versucht. Keine Chance^^

0

dann hat er was falsch gemacht und kann nicht mit denen umgehen. dann braucht er sie eh nicht mehr.

1

Jungtaube verlassen/ alleine ohne geschwister?

Auf unserem Balkon sind vor einem Monat zwei Tauben geschlüpft. Heute war die Mutter da und die Jungtauben sind im Balkon von der einen Stelle zur anderen Rumgeflogen doch jetzt am Abend ist die andere jungetaube nicht mehr da. Ich frage mich ob jetzt das andere Tier alleine bzw verlassen wurde weil es möglicherweise noch nicht perfekt fliegen konnte ? Kann das sein

...zur Frage

Wo ist mein Wellensittich? Wie bringe ich ihn dazu laute zu geben?

Hallo,

ich habe ein großes Problem und bin derzeit total am verzweifeln:

Ich habe einen 9 Jährigen Wellensittich, dieser hat bereits all seine anderen Wellis "überlebt"- weshalb wir keine neuen kauften (ist natürlich nicht wirklich toll, aber wir wollten Ihn nicht weggeben, vorallem durch die aufgebaute Bindung).

Er ist extrem Handzahm, lässt sich kraulen und schläft gerne mal in der geschlossenen Hand.

Er hat leider Arthrose, weshalb er nicht mehr fliegen kann, wir geben unser bestes damit er ein einfaches Leben hat: Sein Käfig hat von oben alles offen, er "wandert" gerne mal auch auf Stöcken und muss nicht viel gehen.

Wir haben dicke Kissen unter seine Schlafplätze getan, weil er nachts schon paar mal runter gefallen ist.

Ebenfalls kann er erneut hochklettern (im Regelfall)

Ich (m/16) bin leider seit paar Tagen alleine Zuhause (meine Eltern beide auf Geschäftsreise) und komme entspannt von der Schule zurück und sehe dass der Vogel nicht mehr da ist.

Ich bin total aufgeschreckt, weil ich bemerkt habe dass, der Schal, der immer vom Boden auf seinen Käfig führt auf dem Boden lag und er es wirklich schwerer hatte hoch zu klettern.

Es ist bereits vorgekommen, dass er einfach mal wegkletterte und für mehrere Stunden "nicht auffindbar" war - aber spätestens am Abend rief er laut damit wir Ihn zurück zum Käfig bringen konnten (Er klettert sofort zur Schulter und scheint wirklich intelligent zu sein (durch die Symbiose die er zu genießen scheint))

Leider ist es nun schon fast 23:00 und er schreit nicht, ich habe ÜBERALL geschaut, jedes Dunkle eckchen in welchem er sich verstecken könnte ist bereits belichtet worden, er ist ein sehr aktiver und lauter Vogel - er ist bei seinen "Abenteuertouren" auch immer sehr laut gewesen, war wirklich schön anzusehen)

Leider kommt nun garnichts, ich höre kein zwitschern, weiß nicht wo er ist - um den Käfig sehe ich (gottseidank) keine Leiche, nichts...

Ich habe über PC-Lautsprecher "Wellensittich"- Sounds angemacht, damals hat er immer mitgezwitschert: Dies habe ich über eine Stunde laufen lassen, leider keine Reaktionen..

Ich habe auf den Boden eine Menge Körner verteilt und hoffe dass er diese finden wird.

Ich bitte um hilfe, ich würde es echt nicht verkraften ihn tot zu sehen.. Was kann ich machen damit er auf mich reagiert?

Danke..

...zur Frage

Wie den Balkon im Winter vor Tauben schützen?

Seitdem ich die Blumenkästen im Herbst vom Balkon entfernt habe, habe ich leider wieder die großen Tauben auf dem Balkon sitzen. Ich komme gar nicht so schnell hinterher, deren Kot zu entfernen. Mal abgesehen davon, vertreiben sie auch die Meisen, denen ich eigentlich im Vogelhaus Futter anbiete.

Wie kann ich den Balkon im Winter von Tauben schützen?

...zur Frage

Wie finde ich den Taubenzüchter einer Taube mit Nummer / Ring?

Hallo! Habe heute ine verletzte Taube vor dem Haus gehabt. Da wir zwei hungrige Katzen haben, hab ich sie in unser (neues und leeres) Gartenhaus gesetzt. Schälchen Wasser, alte Decke und paar Sonnenblumenkerne mit kein und zu. Nun möchte ich gern die Nummer des Ringes abschreiben und anhand dessen den Beitzer finden. Das Tier schein noch fit, hat aber verletzte(n) Flügel die etwas Blutig waren. Wie kann ich nun den Taubenzüchter finden? Sie ist zahm, vll aufgrund der verletzung? Ich konnte sie ohne probleme hochnehmen und auf der Hand halten.

Komme aus dem Kreis Soest / Nrw - falls jemand eine Idee hat ;) Ps.: Ja Tauben gibt es genug, aber dumme Sprüche verkneift euch bitte!

...zur Frage

Frage zu einem entflogenen Papagei - wie kann man dem armen Tier helfen?

Bei mir in der Wohngegend fliegt bereits seit über einer Woche ein Papagei rum.

Die Besitzer wurden bereits ausfindig gemacht und kontaktiert und haben ihn auch gefunden. Leider ist das Tier sehr scheu und lässt sich nicht vom Baum locken, geschweige denn einfangen.

Die Besitzer sind dann unverrichteter Dinge abgezogen und ich stelle mir das sehr schlimm vor (für Mensch und Tier), so hilflos zu sein, und ich habe mich gefragt, ob es eine Organisation o.ä. gibt, die in solchen Fällen ausrückt und den Vogel gegebenenfalls per Betäubung vom Ast holt oder so....

Gibt es so etwas überhaupt? Mir tut der Papagei so leid, und natürlich auch die dazugehörige Familie.

Ich bedanke mich Voraus für jede sinnvolle Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?