Wie sucht man effektiv nach 'ner neuen Wohnung in einer neuen Stadt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob du es glaubst oder nicht, aber in Universitäts- und Fachholschulstädten herrscht zum Semesteranfang immer eine Knappheit an Wohnung für Studenten. Das ihr nur 7 bis 8 für euch passende Wohnungsangebote gefunden habt, ist durchaus normal. Und in München herrscht sowieso zurzeit ein Mangel an bezahlbarem Wohnraum; nicht nur für Studenten sondern auch für Otto Normalverbraucher (siehe Berichterstattung der verschiedensten Medien der letzten 2 Jahre)

Was ich ein bisschen komisch finde ist, das du gar nicht die Wohnungsgesellschaften und -genossenschaften erwähnst. Oder glauben du und dein Freund etwa, dass alle Wohnungen in Deutschland privaten Vermietern gehören? (Die Frage ist nicht böse gemeint, aber wenn dem wirklich so wäre, fände ich das sehr erschreckend und eine ziemlich große Bildungslücke.)

Habt ihr bei diesen Unternehmen schon mal nachgefragt? Normalerweise haben die nämlich immer ein paar Wohnung mehr frei, als sie im Internet aufführen.

Ansonsten könnt ihr noch in den Kemptener Tageszeitungen nachsehen. Aber auch die meisten privaten Vermieter inserieren heutzutage eigentlich eher über das Internet als in Zeitungen, da es preiswerter ist.

Dann gibt es Angebote wie Wohnen für Hilfe. Allerdings wird das nicht in jeder Stadt gemacht und da du und dein Freund wahrscheinlich eine WG gründen wollt, dürfte das Angebot wohl eher rausfallen.

Das Studentenwerk wäre auch noch eine Lösung, aber die Listen sind dort inzwischen so lange, dass ich mir keine besonders großen Hoffnungen machen würde. Ein Versuch ist es aber auf jeden Fall wert. Und besser als zu Semesterbeginn in einer Turnhalle oder ähnlichen Notunterkünften zu schlafen dürfte es auch sein.

Fakt ist, dass ihr euch jetzt echt ranhalten müsst. Ihr habt noch etwa einen Monat und bei einigen Wohnungsunternehmen kann es bis zu 2 Wochen dauern, bis ein Vertrag unterzeichnungsfähig ist.

Ich wünsch euch viel Glück bei der Suche!

Ich würde sagen von allem ein bisschen quasi .. Sowohl im Internet nach diversen Seiten suchen, als auch Bekannte/Freunde fragen und in der Zeitung auch nachlesen.

Einen Insider-Tipp hab ich aber nicht für dich ..

Tja, Wohnungssuche ist grad nicht einfach. Immoscout ist schon das beste...

Drakkari 11.09.2014, 13:22

ob du's glaubst oder nicht, Online hab ich über 3 Wochen NICHTS gefunden! Meine Wohnung hab ich zufällig in der Zeitung gefunden. Einfach mal ne Zeitung dort gekauft, 50 Telefonate geführt.. am Ende 4 Besichtigungen gehabt und gleich die erste Besichtigung war dann die Traumwohnung ;)

0

Was möchtest Du wissen?