Wie suche ich Ratten richtig aus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zuerst einmal, wären drei Ratten schon mal viel angebrachter. Falls eine stirbt, und das passiert ja mal, ist die andere nicht alleine, und falls du sie dann vergeben willst, haben sie immer noch eine "Bezugsratte".



Nun zu deiner Frage:

Achte darauf, in welchem Umfeld die Ratten vorher gelebt haben. Ist der Käfig der Vorbesitzer sauber, pflegen sie sie auch gut? Sind die Tiere sozial, oder lassen sie sich anfassen? Bei zwei meiner Ratten funktioniert letzteres deshalb leider nicht so gut, da sie vorher nicht an die Hand gewöhnt wurden.


Ich hoffe du weißt dennoch, dass Ratten auch viel Pflege, einen großen Käfig und Aufmerksamkeit benötigen. Falls du dich noch nicht darüber informiert hast, was man darf und nicht, dann tue dies bitte im Internet, oder wende dich auch gerne an mich, oder anderweitige Rattenbesitzer im Forum. :)


LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke ob das Tier zu dir passt, kannst du manchmal auf den ersten Blick erkennen. Ich habe zum Beispiel bei meinem Meerscheinchen darauf geachtet, dass es kein extrem zurückgezogenes ist. Als wir uns die Tiere angeguckt haben, hat die Züchterin das Haus hoch genommen, um uns alle zu zeigen. Alle Tiere bis auf eins sind weggelaufen und das eine blieb in der Mitte stehen und hat sich beschwert. Da wusste ich sofort, dass es genau das richtige ist. Manchmal kommt das Interesse ja auch von Seiten des Tieres.

Das Charakterstarke finde ich sehr schön, da diese Tiere deutlich zeigen, was sie wollen und man so die Möglichkeit hat darauf einzugehen. So entsteht meiner Meinung nach eine viel festere Bindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, das sagt dir dein Bauchgefühl, den Charakter siehst du leider auf Anhieb nicht. Aber ich würde mich eher für die aktiveren Tiere entscheiden, du weißt ja nie wie alt und gesund sie wirklich sind. Verträglich sind sie in der Regel alle, da sie ja immer in Gesellschaft leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte NICHT aus der Zoohandlung. Dahinter verbirgt sich nur Tierquälerei - unterstütze das bitte nicht!

 

Guck dir dieses Video an und schau auch auf ihren Channel vorbei! Sie klärt wirklich gut über Ratten auf!

Außerdem such mal ''Puppy Mill Rescue'' Videos an. Das ist im Prinzip das selbe, was mit Kleintieren passiert. Oder such ''Heimtierzucht für OBI" - und ich kann dir sagen, dass geht so für jede Zoohandlung so, wenn sie Tiere verkaufen. Private Züchter würden nie über zweite Hand verkaufen!

Wie gesagt, schau dir mal mal auf ihren Kanal. Sie erklärt wirklich auf, lass dich von ihr inspirieren!

Also unterstütze so etwas bitte nicht, auch nicht aus Mitleid! (:

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte informiere Dich nochmals gründlich, bevor die Tiere bei Dir einziehen.

Ratten leben in Rudeln, eine Rudelgröße, in der die Ratten ihr natürliches Verhalten ausleben können, beginnt mit vier Tieren.

Bitte kaufe niemals Tiere in Zooläden, damit fördert man entsetzliches Tierleid. In diesem Beispiel geht es um eine Baumarktkette, aber Tiere für Zooläden werden genauso "hergestellt":

Auch hier findest Du weitere Infos:

gegen-zooladekaeufe.cms4people.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus dass du dich umfassend über die Rattenhaltung informiert hast. Am besten wären 3 Ratten weil ab da erst ein ,Rudel' beginnt. Bitte, Bitte schau erst mal im Tierheim vorbei ob dort ein paar Ratten ein Zuhause suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?