Wie strickt man diesen luftigen Loop?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau! Du strickst den Loop erstmal in kraus rechts fertig. In der letzten Reihe läst Du dann jede 4. und 5. Masche fallen und dröselst diese Maschen dann bis zum Anschlag hinunter auf. Mach am besten vorher mal eine Strickprobe, vielleicht genügt es auch, nur jede 4. Masche fallen zu lassen. Das sieht man nicht so genau auf dem Foto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missdaisy
21.12.2015, 14:08

Hey, danke erst mal, dass du so schnell geantwortet hast.

Was bedeutet "erstmal in kraus rechts fertig."?

0

Genau so einen Loop habe ich eben fertig gestrickt, in Runden, eine Runde reche Maschen, eine Runde linke Maschen. Dann wird die letzte Runde abgehäkelt:  2 Maschen mit festen Maschen abhäkeln, 5 Luftmaschen, 1 Masche fallen lassen, 2 M mit festen M abhäkeln, 5 Luftmaschen, 1 M fallen lassen. Die Gesamtmaschenzahl muß durch 3 teilbar sein, dann passt das Muster genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?