Wie streng muss ich auf meine Ernährung achten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Ernährung macht 70% aus... Also achte darauf was du isst und wie viel du isst. Kohlehydrate in der Messphase und ab dann eiweissreich durch zb fisch/ fleisch, Magerquark, bohnen & thunfisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay,

also ich bin 20 und mache seit ca. 1,5 Jahren Krafttraining, und habe mein Gewicht in der Zeit von 126,7 kg auf 81kg reduzieren können. Anfangs habe ich darauf geachtet, dass die Kalorien- und Eiweißmengen stimmen. Meine letzten 10 kg habe ich jedoch nur verlieren können, indem ich auf meine Ernährung genauer geschaut habe. Sich richtig und gesund zu ernähren hilft beim Muskelaufbau und Körperfettreduktion. Ich würde, wenn ich nur auf auf die Makronährstoffe achten würde, auf folgende zusammensetzung achten: 60-70% Kohlenhydrate ; 5-10% Fette; 20-25 % Proteine. Hier dürft dir auffallen, dass die Kohlenhydrate die ja eigentlich dick machen sollen, den Hauptteil ausmachen. Stimmt, aber nicht ganz. Kohlenhydrate wie reiner Zucker oder Brot/ Kuchen machen dick ja, Naturbelassene Kohlenhydrate wie Reis, Dinkel oder Haferflocken machen aber nicht dick! Ich esse ca 500-600g Kohlenhydrate am Tag und halte mein Gewicht mit leichtigkeit. Solltest du die Möglichkeit haben, dann achte noch auf deine Mikronährstoffe, dein Körper wird dir dafür nur dankbar sein.

Ich z.B. decke meine Kalorien zu 70% aus Kohlenhydraten indem ich Naturbelassene Kohlenhydrate esse wie Reis, Gemüse und Obst. Dann Proteine durch 300g Putenfleisch ider Linsen.
Auf Fette darf man auch keinesfallst verzichten!

Aber es gibt so viel zu wissen, und wenn du da wirklich ernst einsteigen willst, solltest du dir dein Wissen selbs anagnen, und durch Ausprobieren rausginden was dir gefällt. Eine gute Wissensquelle ist oft YouTube was Training und Ernährung angeht:

Schau dir die Videos mal an wenn du möchtest, dann wird dir einiges verständlicher. Ich wende alles an und es funktioniert, es gibt auch andere YouTuber die gut sind.

Hoffe ich konnt dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Chrublick 03.07.2016, 09:58

du schaust wohl nur Karl Wa? xD

0
arturjk 04.07.2016, 20:14

Ne auch andere, ich find aber er erklärts für Anfänger am besten :D

0

Hallo! Hast Du keine Probleme mit dem Gewicht so ist das wenig dramatisch. 

Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst.

Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydrate. Damit kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohlenhydrate sollte man schon mit 15j kritisch sehen und sparsam verwenden, da sie am ehesten dick machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?