wie streichel ich den bauch von Absätzen richtig

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach den füttern muß nun das Bäuchlein massiert werden. Dabei ebenfalls vorsichtig vorgehen und mit einem Finger in Richtung Po streicheln. Der Geschlechtsbereich muß abschließend mit einem leicht feuchten Tuch abgetupft werden, damit das Baby Urin und Kot absetzen kann.

Achtung! Diese Anal-Genital-Massage darf keinesfalls vergessen werden, da sie das Ablecken durch die Mutter simuliert und die Kleinen sonst nicht weder Kot noch Urin absetzen können! Es drohen ansonsten massive Verdauungsbeschwerden und Vergiftung des Körpers durch angestauten Urin! Erst wenn die Kleinen allein Kot und Urin absetzen und die Katzentoilette benutzen können, kann man mit dieser Stimulation der Urin- und Kotabgabe aufhören. Urinieren sollte das Baby nach jeder Fütterung, Kot wird nicht jedes Mal abgegeben. Wenn länger als 2 - 3 Tage kein Kot kommt, liegt eine Verstopfung vor, die ärztlicher Behandlung bedarf Aufzucht http://www.kleine-tiere-online.de/71.htm

also Urin geben sie ab das ist kein Problem aber kot leider noch nicht

0
@monmar1994

Wie oben beschrieben . Nach spätestens drei Tagen müssen sie Kot abgeben , wenn nicht , gehe zum TA .

1

Versuchs mal im Uhrzeigersinn kreisende Bewegung mit den Finger zumachen, im Bauchbereich unter den Magen, da verläuft der Darm. Immer weiter machen das regt den Verdauungstrackt an.

Hallo,

also ich würde kreisende Bewegungen machen. Aber um ganz sicher zu gehen, wende dich doch an einen Tierarzt oder ein Tierheim. Die haben doch die Erfahrung mit solchen Sachen. Finde ich übrigens super, das du die Kätzchen aufziehst.

ok ich werde es so versuchen aber ich geh heute trotzdem noch ins Tierheim um Rat zu fragen...ja klar kümmere ich mich jetzt um die kleinen ist zwar sehr anstrengend aber sie sind das einzige was mir von meiner Katzegeblieben ist

0

Auf Youtube gibt es einige Videos dazu, ich denke das ist anschaulicher als viele Worte ;)

Was möchtest Du wissen?