Wie stossen Galaxien zusammen trotz Aussdehnung des Weltalls?

9 Antworten

Nicht die Andromedagalaxie kollidiert mit uns. Unsere Milchstraße rast auf die Andromedagalaxie zu. Der Zeitraum ist in Milliarden Jahren zu rechnen. Die Spiralstruktur wird bei beiden Galaxien verschwinden, sich auflösen. Es gibt keine schlimmen Auswirkungen. Die Sterne sind dafür zu weit auseinander und durchmischen sich nur. Durch Reibungen entstehen viele neue Sterne. Die schwarzen Löcher beider Galaxien verschmelzen und werden wieder aktiv. Derzeitig ist unseres gesättigt. Bei der Galaxiennähe wirkt die Gravitation der Masse. Andromeda ist etwas größer. Die Sterne werden von den schwarzen Löchern (bei uns 10.000 Sonnenmassen?) im inneren in der Galaxie gehalten. Ab einer gewissen Entfernung werden sie natürlich nicht kollidieren...Es entsteht eine irreguläre Supergalaxie. Wäre die Erde dann noch, würde man die Andromedagalaxie am Nachthimmel der Erde sicher schön groß werden sehen....Ich gehe mal davon aus, dass wir von unserer größeren Schwestergalaxie wegen deren größerer Masse angezogen werden.

Wenn durch die Anziehungskraft der Galaxien die Kollisionsgeschwindigkeit größer ist, als die Geschwindigkeit, mit der sie sich durch die Raumexpansion von einander entfernen.

kleines Beispiel: angenommen, durch die Raumexpansion würden sich die Galaxien mit 100 Km/h von einander entfernen. Dann würden sie sich voneinander entfernen. Sie ziehen sich aber durch ihre eigne Gravitation gleichzeitig an. Ist nun ihre Geschwindigkeit zueinander durch den Raum wegen ihrer Anziehungskraft 101 Km/h, dann bewegen sie sich insgesamt mit 1 km/h aufeinander zu.

Um so weiter Galaxien von einander entfernt sind, um so größer ist die Expansionsgeschwindigkeit zwischen Ihnen und um so geringer ist auch die Wirkung der Anziehungskraft. Darum können Galaxien, die noch recht "nah" zueinander stehen auch wirklich zusammenstoßen. Um so weiter sie von einander entfernt sind, um so unmöglicher wird dies.

Kommt auf die Distanz an. Stehen zwei Galaxien nahe beieinander gilt das Gesetz der Expansion nicht und die Gravitation überwiegt. Die Expansion kommt erst bei Entfernungen von über 100 Millionen Lichtjahren zum tragen(Expansion des Universums). Auf große Entfernung ist die Ausdehnung stärker, auf kürzere Distanzen wirkt sie wesentlich schwächer als die Schwerkraft! So können zwei Galaxien aufeinander zu rasen wie auch die Andromeda Galaxie und die Milchstraße und zu einer neuen gigantischen Galaxie verschmelzen.

Geht auch schon bei Distanzen kleiner als 100 Mio. Lj. Die lokale Gruppe wird es in einigen Milliarden Jahren nicht mehr geben. Von der Milchstraße aus wird man keine Galaxien außer die eigene mehr sehen. Die Andromedagalaxie wird mit der Milchstraße verschmolzen sein und die anderen Galaxien, selbst eben der lokalen Gruppe, werden durch die Expansion auch in einer Entfernung liegen, wo die Raumexpansionsrate oberhalb c liegt. Menschen, sofern es sie dann noch gibt, werden sich also sehr einsam vorkommen.

0
@Hellstorm

Hallo Hella. Das ist nicht ganz richtig. Alle Mitglieder der Lokalen Gruppe bewegen sich aufeinander zu. Alle werden sie zu einer gigantischen Galaxie verschmelzen. Daher wird man keine Galaxien mehr mit bloßem Auge sehen können, weil sich eben eines Tages alle Mitglieder der lokalen Gruppe vereinigt haben werden und alle die weiter entfernt sind, bewegen sich weg von uns. Die Zahl von 100 Millionen Lichtjahren ist ein Mittelwert. In bestimmten Fällen kann die Zahl auch etwas darunter oder darüber liegen. Das ist die Zahl in dem innerhalb die Gravitation überwiegt und darüber die der Expansion. Aber unsere Lokale Gruppe wird nicht durch die Expansion auseinander getrieben, sondern werden verschmelzen! Auch im Link zu lesen. Zitat: "Alle Galaxien unserer Lokalen Gruppe ziehen sich gegenseitig gravitativ an. Sie werden sich in einigen Milliarden Jahren zu einer einzigen Supergalaxie vereinigen." http://www.astrokramkiste.de/galaxien/45-weltall/galaxien

0

Noch hinzuzufügen zu Deiner guten Antwort wäre, dass die Andromeda Galaxie M31 ist... ;)

Gruß, Martin

0

wie schnell ist die erde, wenn die Galaxie sich mit 300 km pro sec bewegt? und wie kann es sein?

Hey, ich hab im internet gelesen, dass sich unser Sonnensystem innerhalb der Milchstraße mit 250 Km pro Sek bewegt. Die Milchstraße bewegt sich innerhalb einer Gruppe von Galaxien mit etwa 300 KM pro Sek. Wenn sich unsere Galaxie mit ca. Lichtgeschwindigkeit bewegt, bewegen sich dann nicht alle Objekte, damit auch unsere Erde mit Lichtgeschwindigkeit? sonst würde unsere galaxie unser sonnensystem alleine lassen, denn unser sonnensystem bewegt dich ja nur mit 250km pro sec. Ich versteh das nicht richtig. Kann mir das jemand genau erklären, was damit gemeint ist?

...zur Frage

Wie groß ist unsere Milchstraße im Vergleich zu den anderen Galaxien?

Unsere gehört ja zu den älteren, aber wie groß ist die Milchstraße im "intergalaktischen Vergleich"? Und wie groß wird sie so ungefähr sein, wenn die Milchstraße mit der Andromeda-Galaxie verschmilzt (evtl. auch mit dem Dreiecksnebel)?

...zur Frage

Wie Lange und wäre es eigentlich Möglich zur Andromeda Galaxie zu Reisen?

Wie Lange und wäre es eigentlich Möglich zur Andromeda Galaxie zu Reisen da sie rund 2,5 millionen lichtjahre vom sonnensystem entfernt ist. Und mich es halt auch intressiert weil sie auch eine der Massenreichsten galaxien in der Lokalen Gruppe des Universums sind. Ich weiß natürlich das Wir die mittel dazu nicht haben aber ob es irgendwie möglich sei vom Körper aus und so .....Aber da hätte ich gleich noch eine Frage wäre es dann eigentlich mit dem Mittel was wir momentan haben möglich es zu schaffen dort hinzugelangen. Und wenn dann wie Lange würde es Dauern....

Da es eine Ernste Frage ist bitte ich Antowrten die auch wirklich Ahnung davon haben.

...zur Frage

Was befindet sich zwischen den Galaxien (intergalatisch)?

Befindet sich dort wirklich GARNICHTS? Die Galaxien sind ja schon ne Ecke auseinander und warum sollen sich denn alle Sterne nur an einem Ort wie einer Galaxie tummeln und zwischendrin ist vieeel mehr NICHTS?

...zur Frage

Bekommt ihr auch eine Gänsehaut wenn ihr Galaxie euch so vorstellt und das alle eignetlich so groß ist und wir nur ameisen im weltall?

Ich frage mich immer warum wir auf der erde leben, wenn weltall eigentlich unendlich groß ist. es gibt millionen von galaxien mit verschiedenen planeten.

ich bekomme gänsehaut wenn ich mir das so vorstelle!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?