Wie stoppt man Nasenbluten,wenn es nicht aufhört?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mach es immer so : wenn es irgendwann dicker wird (was es tun wird) dann richtig viel Tempos aufeinander legen und dolle Nase putzen ..danach ist es meist gut

Auf jeden Fall NICHT den Kopf in den Nacken legen!

Kühl einfach weiterhin deinen Nacken und warte ab. Wenns nach einer Stunde nicht weg ist, solltest du zum Arzt. Bis zu einer Stunde Nasenbluten ist aber nicht so tragisch... dauert bei mir immer so lange.

Kopf nach vorne beugen und mit Daumen und Zeigefinger die Nase zudrücken. Da ist ein Äderchen geplatzt, das muß sich wieder schließen - dauert ne Weile...

das kalte Tuch im Nacken ist auf jeden Fall hilfreich.

Was möchtest Du wissen?