Wie stoppe ich meinen Durchfall aus Ägypten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuch Nahrungsmittel zu dir zu nehmen die einen stark erhöhten Wert von Kohlenhydraten haben, die lassen den Stuhl verhärten, ansosnten würd ich dir genau wie jeder Raten zum Arzt zu gehen da Durchfall generell nie lange bleibt, es sei denn man hat sich was eingefangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh besser zu Deinem Arzt..Sag ihm, Du warst in Ägypten...Vielleicht hast Du Dir dort was eingefangen....Aus eigener Erfahrung..Ich kam auch von dort und hatte Durchfall. Ging zunächst weg, als ich 2-3 Tage Haferflocken, Reis und anderes schonendes gegessen hatte und ein Medikament eingenommen hatte....Aber immer wieder, wenn ich richtig gegessen hatte, das gleiche Theater. ….Na,ja,. nach ca 5 Wochen hin und her fand man die Ursache....Hepatitis A.. nachdem ich endlich gelb angelaufen war....Also besser checken lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und lasse auf mögliche Krankheiten und Wurmbefall (!!) Untersuchen - und das schleunigst ! erzähle deinem Artzt auch das du in ägypten warst es könnte sich dabei nämlich auch um eine Tropenkrankheit handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zuma rzt, um abzuklären wodurch es komm und wie du dich verhalten kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Woche ist für eine normale Verdauungsstörung abnorm lang. Wenn es eine richtige Krankheit ist - z.B. der hier schon erwähnte Wurmbefall - sind die Medikamente zur Verdauungsförderung natürlich wirkungslos.

Du musst dann mal einen arzt aufsuchen und eine Laboruntersuchung Deines Stuhls machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei solanger Zeit (3+3=6 Tage) hilft nur eins: zum Arzt gehen und professionelle Hilfe einholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?