Wie steuert man die Spannung bei einem GPIO Pin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

diese Pins können als digitale Ein- oder Ausgänge benutzt werden. Digital bedeutet hier low oder high ( 0 oder 1 , L oder H ; 0 oder L ). Zu jedem dieser logischen Zustände  gehört dann auch eine Spannung, besser ein Spannungsbereich. Für low sind das z.B. 0V bis 0,2V für high vielleicht 2,5V bis 3,3 V.

Festlegen kann man das nicht, die Grenzen werden durch Standards bestimmt un innerhalb dieser Grenzen darf das bei den einzelnen Exemplaren streuen.

Wenn deine externen Schaltungen auf andere Grenzen reagieren, dann musst du geeignete Pegelwandler (Schaltkreise oder diskret mit Widerständen und Transistoren/Dioden) verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuerst müsste ich deine Frage gut verstehen können. In einem Mikrocontrollergesteuertem System steuert das Programm die GPIO Pins und bewertet diese entsprechend den üblichen Regeln.

Diesbezüglich verweise ich auf die Antwort von guenterhalt, der die möglichen Pegelwerte angedeutet hat. Innerhalb der Ein- Ausgänge gelten diese Pegel auf die Betriebsspannung bezogen, außerhalb auf die dortige Betriebsspannung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?