Wie stereoanlage lauter machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du ziehst komplett die falschen Schlüsse - das hat mit begrenzten Reglern gar nix zu tun!

Es geht hier um die Eingangsempfindlichkeit des Aux-Anschlusses.

Also einfach erklärt ist der Verstärker auf eine Spannung eingestellt die zum vollen Aussteuern der Schaltung benötigt wird.

Die meisten HiFi-Consumergeräte geben etwas von 1,4 - 2,0 Volt aus.

Ein Smartphone ist aber meist etwas schwächlicher und gibt in der Regel eher 0,5 - 0,7 V raus.

Die Hersteller richten sich eher nach den gebräuchlichen Werten - sonst würde man auch zu schnell den Eingang übersteuern und es beschweren sich wieder Andere ;-)

Aufregen solltest du dich aber eher über das "schwache Handy" statt über den Verstärker - hihi

Lösung? Irgendetwas dazwischen schalten was die Spannung auf ein höheres Niveau bringt - also ein Vorverstärker.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minibga
22.08.2016, 23:58

Danke für die Antwort!

Ok das klingt plausibel, das wusst ich nicht so genau mit den Spannungen. Jetzt muss ich aber doch noch was sagen: Bei nem Kumpel da hängen wir amix auch einfach die Handys ran und der hat halt ne professionellere Anlage, ein richtiger Verstärker mit normalem Poti, nicht wie bei der Anlage meiner Mutter so ein Digitaler Regler der einfach bei Vol. 40 aufhört. Das Poti beim Kumpel ist nie voll aufgedreht, ist ja normal, nur so Hälfte glaub ich höchstens...und wenn man mal volle Lautstärke will dann irgendwann überschlagen sich halt die Boxen, aber auch da ist das Poti noch nichtmal in der Nähe des Anschlags. Und wenn man halt mal ein leises Lied oder eben ein schwaches Handy hat dann kann man ohne Probleme nachregeln.

Bei Mutters Anlage da kann ich auch ab CD oder Radio voll aufdrehen, ist halt dann laut aber man merkt dass die Boxen noch nirgends an der Grenze sind. Also entweder ist der Regler begrenzt oder der Verstärker in dieser Anlage ist einfach schon voll am Limit. Kann das sein? 

In diesem Fall hilft wohl wirklich nur ein Vorverstärker...aber sorry das kanns doch auch nicht sein..die Anlage ist von Pioneer und war immerhin ca 400 euro. Sieht aber schon sehr weichgewaschen aus...

Bin ich denn der Einzigste mit diesem Problem? 

0

Möglicherweise ist das Kabel defekt oder die Qualität von dem Track ist nicht besonders gut. Probiers vielleicht mit einer "Equalizer" App, manchmal hilfts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minibga
22.08.2016, 13:32

Ist bei allen tracks gleich und das kabel geht sonst auch überall...app hab ich jetzt wirklich lange gesucht aber haben alle schlechte bewertungen weil sie nicht genug laut machen und ich habs probiert es ist wirklich so....echt nervig sowas...ich kanndochselber entscheiden wann genug laut ist das muss ichir nicht von so einer weichgewaschenen anlage vorschreiben lassenn.....oder deren begrenzer

0

Was möchtest Du wissen?