Wie stellt man Red-Ox Teilgeichungen auf wenn Kalium mit Wasserstoff zu Kaliumhydrid reagiert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kalium ist immer bestrebt, ein Elektron abzugeben. Dass Kalium ein Elektron aufnimmt, gibt es nmÜ. überhaupt nicht. Wasserstoff kann sowohl ein Elektron aufnehmen als auch abgeben. Somit wird Kalium durch Wasserstoff oxidiert und geht in ein K+ über.

K -----> 1 e- + K+

H2 + 2 e -----> 2 H-

Das sind somit Deine Teilgleichungen.

ann5566 31.05.2017, 15:25

Dankeschön :) !

0

Was möchtest Du wissen?