Wie stellt man Milchreis her?

10 Antworten

Die anderen User haben es schon beantwortet, aber hier noch eine Ergänzung: Meine Mutter hat den Milchreis immer anders gekocht, sodass es schneller geht, nämlich: Einen Kochbeutel Reis in Wasser garen, dann den Beutel aufschneiden und den Reis in einen Topf geben. Dazu dann Milch geben und nochmal kurz erhitzen. Solange Milch dazugeben, bis dir die Konsistenz gefällt. Und natürlich abschmecken, wie du magst (Zucker, Zimt, Vanille...). Geht schneller, als wenn du den Reis direkt in Milch kochst.

3

danke dir

0

Milch aufkochen (nicht bei sehr hoher Tempartur, kocht über und setzt an), Rundkornreis rein (nicht soviel wie auf der Packung steht, das wird dann Milchreis den man senkrecht an die Wand stellen kann), bisschen Zucker. Dann Temperatur auf minimum oder ganz aus und Topf ins Bett und warm eindecken und dort 1-2h lassen (wenn auf Herd dann vllt 20-40 Minuten, da muss man hin und wieder umrühren).

3

Vielen Dank

0

Ungekochten Milchreis mit milch, Zucker und Salz direkt zusamen kochen

Also direkt mit der Milch, ohne Wasser

3

Dankeschön

0

Milchreis mit normalen Reis?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe gerade unglaublich Heißhunger auf Milchreis, aber gerade keine dieser netten Fertigmischungen zum aufkochen da. Stattdessen gibt mein Schrank nur Spitzen-Langkornreis im Kochbeutel her. Kann man auch damit Milchreis kochen oder muss es unbedingt dieser Rundkornreis sein?

Hat jemand eine Idee wie ich dennoch zu meinem Milchreis komme?

Liebe grüße Alhaja

...zur Frage

Ich habe zu wenig Milch für Milchreis genommen, de reis ist noch zu hart und die milch weg, kann ich nochmal den milchreis nachkochen, wenn ich milch dran mac?

...zur Frage

Kann man aus normalen Langkornreis auch Milchreis machen?

wir haben so lust auf milchreis. leider hab ich keinen im haus, kann man aus normalen spitzkornreis, wenn man ihn in milch kocht, auch milchreis machen? aber wird der nicht so wie der rundkornreis?

...zur Frage

Blähungen durch Haferflocken

Ich esse zurzeit Haferflocken und bekomme ständig Blähungen. Ich hab gelesen, dass es durch die Ballaststoffe sei un vom mischen der Milch. Was könnte ich dagegen machen? Ich hab ebenfalls gelesen, dass wenn man sie kocht, auch helfen soll. Aber das jeden Morgen zu machen, wäre mir zu anstrengend.

...zur Frage

Mit Milchreis normalen Reis kochen?

Wir haben leider nur noch Milchreis und Naturreis zuhause. Da ich aber den Naturreis nicht mag hab ich mich gefragt ob man den Milchreis statt mit Milch in Wasser kochen kann.

Funktioniert das oder schmeckt das komisch ?

...zur Frage

Wie kann ich Germknödel ohne Dämpfeinsatz zuhause zubereiten?

Ich habe Gäste zum Essen eingeladen und möchte als Nachtisch Germknödel servieren. Jetzt fällt mir ein, dass ich gar keinen Dämpfeinsatz habe. Könnt ihr mir helfen und sagen, wie ich sie alternativ zubereiten kann? Oder muss ich mir noch einen Dämpfeinsatz kaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?