wie stellt man kosinus , sinus und tangens umd und welche formel sind es dann alles?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was meinst du mit Umstellen?

Wenn du die Umkehrfunktionen meinst dann sind das arcussinus, arcuscosinus und arcustangens.

Den Tangens kann man auch schreiben als tan(a) = sin(a)/cos(a)

Wenn du im Komplexen bist kannst du den cosinus auch schreiben als:

cos(a) = 1/2*(e^ia + e^-ia)

sin(a) = 1/(2i)(e^ia - e^-ia)

tan(a) = sin(a)/cos(a) = (e^ia - e^-ia)/((e^ia + e^-ia) * i)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sin(Alpha)= Gegenkathete:Hypotenuse

Cos(Alpha)=Ankathete:Hypotenuse

Tan(Alpha)=Gegenkathete:Ankathete

Die Hypotenuse ist gegenüber des 90Grad Winkels, Die Ankathete ist zwischen dem 90Grad Winkel und dem Alpha Winkel und die Gegenkathete liegt gegenüber der Ankathete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umstellen nach was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?