Wie stellt man in Mathe Gleichungen um?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fangen wir einfach an:

Wir haben die Formel y=x-2, deine Aufgabe ist es jetzt die Formel nach x umzustellen.

Zuerst einmal, das was vor dem Gleichzeichen steht und das was hinter dem Gleichzeichen steht ist immer (logischerweise) gleich. Um also von einer Seite etwas auf die andere zu bringen, musst du immer genau das Gegenteil machen!

Da du bei der Formel x alleine stehen haben willst, musst du die -2 auf die andere Seite bringen. Wie machst du das? Mit dem Gegenteil. Bei uns schreiben wir das folgendermaßen auf:

y=x-2 | +2
x=y+2

Hast du die gleiche Aufgabe nur mit mehreren Zahlen und Variablen, machst du es einfach so lange bis du die Formel wie gewünscht umgestellt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fliedertraum
25.04.2016, 17:47

Ich glaube ich habe es verstanden... ;-)

0

Hier wurde es schon gut erklärt. Ich hätte dazu aber noch einen Tipp: Im deinem Mathebuch stehen vielleicht Aufgaben, wo hinten noch die Lösungen stehen. Dann kannst du die Aufgaben rechnen und später dann gucken ob du sie richtig gemacht hast. Wie geschrieben, ich bin mir nicht sicher, ob das in deinem Buch steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fliedertraum
25.04.2016, 17:37

Leider nicht ;-(

0

Gib doch mal ein Beispiel. Also eine Gleichung die du umstellen sollst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fliedertraum
25.04.2016, 17:32

r/s = m/n  (nach r umgestellt)

0
Kommentar von Davklid00
25.04.2016, 17:34

*s r = m/n*s

0

Guck dir "theSimpleMaths" auf YouTube an. Die haben zu fast jedem Thema ein Video und erklären das richtig gut ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du versucht mit addieren/subtrahieren/multiplizieren etc dass die Unbekannte auf einer Seite alleine steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du denn wissen ?

"Wie stellt man in Mathe Gleichungen um?" ist ja wohl sehr unspezifisch.

Du kannst ja jetzt nicht eine 2 stündige Mathe-Nachhilfestunde per GF erwarten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?