Wie stellt man hierzu eine passende, richtige Gleichung auf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da du zwei Unbekannte hast, brauchst du ein Gleichungssystem mit zwei Gleichungen. Eine erste Gleichung ist in der Aufgabenstellung enthalten. Welche Gleichung fällt dir im Zusammenhang mit rechtwinkligen Dreiecken noch ein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lToml
24.11.2015, 16:31

Satz des Pythagoras aber dafür brauch ich 2 Seiten, hab aber nur eine

0

Wenn a und b die Katheten sind und c die Hypotenuse, dann gilt:
a + b = 94
a² + b² = 74² (Pythagoras)

2 Gleichungen, 2 Unbekannte; jetzt kommst du allein weiter, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beachte den Satz des Pythagoras

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?