Wie stellt man eine Gleichung auf, die einen Flächeninhalt angibt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die erste Gleichung (Umfang) nach b umstellen und in die Flächenformel einsetzen.

Tauchaussie 25.02.2014, 16:15

Danke! :) Hätte auch mal sekbst drauf kommen können, dass das so einfach ist... Hatte sogar schon die Gleichung nach b umgeformt und wusste nichts damit anzufangen :D

0

Du hast nicht alle Bedingungen geschrieben.

Es fehlt eine Seitenlänge, oder der Flächeninhalt. Alternativ könnte auch nach einer optimallösung gasucht werden. (möglichst große Fläche mit 20m Zaun einzeunen)

1Beamy1 25.02.2014, 16:42

A=a*(20m-2a)

ist noch nicht lösbar ohne zus. Hinweis.

0

Rechteck -----> A = a * b !

Flächeninhalt: Höhe x breite

Was möchtest Du wissen?