Wie stellt man diese Gleichung NACH H um?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Antwort von Peter ausführlicher:

tan(66) = h*tan(24)+2700/h    | *h

h*tan(66) = h^2*tan(24) + 2700   | - h*tan(66)

0 = h^2*tan(24) - h*tan(66) + 2700   | /tan(24)

0 = h^2 - h*tan(66)/tan(24) + 2700/tan(24)

-> jetzt kannst du die pq-Formel anwenden.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"mal h", dann "durch tan(24)" und über den dann verbleibenden Krempel freut sich die "pq-Formel"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suslan
20.03.2016, 13:55

wenn ich 'mal h' mache, dann wäre ja auf der rechten seite das h von 2700/h weg also würde dann nur noch 2700 stehen und das h käme auf die linke seite der gleichung. aber was ist mit dem h vor dem tan24? bleibt das auf der rechten seite der gleichung??

0

Was möchtest Du wissen?