Wie stellt man diese Gleichung auf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also, wenn x das Monatseinkommen ist und Du 1/5, 1/3 und 1/4 davon abziehst bleiben 1040€ übrig !!!

als Gleichung ist das dann:
x - x/5 - x/3 - x/4 = 1040

jetzt die Brüche zusammen rechnen und nach x auflösen !!! ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fünftel + ein Viertel + ein Drittel sind zusammen wieviele Anteile vom Gesamtlohn? Hilft Dir das als Anregung, um die Aufgabe zu lösen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 * x - (1 / 5) * x - (1 / 3) * x - (1 / 4) * x = 1040 €


x lässt sich ausklammern -->

x * (1 - (1 / 5) - (1 / 3 ) - (1 / 4)) = 1040 €

1 * 5 * 3 * 4 = 60 (gemeinsamer Nenner)

1 = 60 / 60

1 / 5 = (60 / 5) / 60 = 12 / 60

1 / 3 = (60 / 3) / 60 = 20 / 60

1 / 4 = (60 / 4) / 60 = 15 / 60

(1 - (1 / 5) - (1 / 3) - (1 / 4)) = (60 / 60 - 12 / 60 - 20 / 60 - 15 / 60) = 13 / 60

x * (13 / 60) = 1040 € | : (13 / 60)

x = 1040 € / (13 / 60) = 60 * 1040 € / 13 = 4800 €

x = 4800 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechne als Bruch oder Prozentausdruck die Ausgaben zusammen und du hast den Rest, der 1040€ beträgt. Den rechnest du nun zu 100% oder 1,00 (das Ganze) hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?