Wie stellt man die Formel vom elastischen Stoß nach u1 um?

1 Antwort

u1=[m1*v1+m2(2v2-v1)] / (m1+m2)

Doch m2 ist sozusagen die Wand oder? was soll ich dann dafür eingeben, wenn die Wand doch sehr schwer ist, unendlich bzw. 0? 

0

Was möchtest Du wissen?