Wie stellt man das in einer Funktiongleichung da?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

f (x) = 500                                 für 0 <= x < 600
f(x) = 0.5 * ( x - 600 ) + 500      für x >= 600

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

f(x) = 500 + max(0.5 * (x-600) , 0)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gehilfling
05.09.2016, 23:41

Eventuell muss man hier aber nach x1 und x2 auftrennen für Monate und Minuten. Je nach dem, wie lang man das betrachtet.

0

F(x) = Monatliche Kosten,

x = Im Monat angefallene Minuten

F(x) =  500 falls x<600 ; 500+0,5 *(x-600) sonst



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss heißen f(x)=0.5*(x-600)+500

Ausmultiplizieren kannst du hoffentlich selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gfntom
05.09.2016, 23:37

Das ist nur richtig für x >= 600.

0

Was möchtest Du wissen?