Wie stellt man blaue Rosen her?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

in irgendeinem "jugendbuch" wurden vor vielen jahren mal diverse experimente vorgestellt,um jugendliche zu sinnvollen aktivitäten zu veranlassen. eines dieser experimete war, dass man ins wasser von blumenvasen einen ordentlichen schuß tinte kippte, um auf diese weise blumenblüten eine andere farbe zu geben.

Das blaue Wassr zum färbrn muss hoch konzentriert sein. Eine Tintepatrone ist zu wenig, ausserdem sollte der Stamm sehr dick sein wegen der Aufnahme. Wie die blauen Rosen aussehen oder auch kaufen kannst findest du unter: http://www.rosenbote.de/blaue-rosen-p-228.html

Blaue Tinte ins Blumenwasser :-))

Das ist ja wirklich simpel, vielen Dank!

0

Sollte man aber als "Ausgangsmaterial" dann nicht besser weisse Rosen nehmen ?

Ja, sollte man! Ich finde es zwar gemein, dass meine ANtwort schon wieder vorweggenommen wurde^^, aber ich kann euch nur zustimmen: weiße Rose in blaues tintenwasser!

0
@Wasserschweinchen

Allerdings: Da werden nur die Adern der Rose blau gefärbt, da ja die Rose durch ihre Aderröhren aufsaugt, man hat also eher eine weiße Rose mit blauen Adern; das sieht aber sehr schön aus!

0

Was möchtest Du wissen?