Wie stellt man billiges Formfleisch her?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das klappt auch ohne Filetanteil, Du brauchst nur alles an Fleisch zwischen den Knochen herauszupulen was Dir möglich ist. Unterm Strich ist alles Fleisch und bleibt es auch. Und wirst ja sicher auch mit Stärke und Gewürzen arbeiten wollen, damit alles schmeckt und zusammenhält. "Authentisch" wird es, wenn Du auch kleinere Knorpelstücke mit durch den Wolf drehst.

So arbeitet auch die Industrie, nur daß diese mit Separatoren arbeiten die so lange im Einsatz sind bis wirklich jedes Gramm Fleisch von der Karkasse getrennt wurde.

Wie viel Stärke und wie viel von welchen Gewürzen sollte ich nehmen?

0

Wenn du das Fleisch SELBST erst noch garen willst, hast du doch schon mal eine ordentliche Hühnerbrühe, die du mit Gelatine eindicken kannst. Suche dir eine optisch schöne und geschmacklich dazu passende Gemüsebeilage aus, nimm eine Kastenform und fülle die Dinge deiner Wahl schichtweise ein. Nach ein paar Stunden hast du eine schöne Geflügel\Gemüsesülze. Eine dünne Schicht gut gewürzten Sauerrahms dazwischen, macht sich gut.

Was möchtest Du wissen?