Wie stellt ihr Pfadfinder euch euren perfekten Gruppenleiter vor?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi auch,
ich bin zwar noch nie so eine Leitende Persönlichkeit gewesen, geschweige denn habe ich irgendwie auch keinen Leiter mehr, aber an sich stelle ich mir den perfekten Leiter so vor:

  • er muss Verantwortung haben
  • er sollte wissen wie man Spaß hat
  • NIEMALS Kinder bevorzugen!!!
  • er muss es schaffen, dass die Kinder ihn gerne haben und ihn aber trotzdem respektierend.h. er kann auch mal Spaß machen und wenn es aber zu viel wird es auch einfach abgebrochen werden kann
  • er muss immer für seine Schützlinge da sein und ihnen zuhören, andernfalls entweichen die Kinder dann immer mehr seiner Kontrolle (ein bisschen muss sein)

Das was du dort oben geschrieben hast klingt ziemlich krass meiner Meinung nach. Ist das bei euch denn so mit den Regeln? O.o
Ich würde dir raten, probiere erst einmal herum (z.B. was spielen die Kinder gerne, was mögen sie gar nicht, auf welche Kinder muss ich besonders ein Auge werfen...sowas halt) und wenn du dann die richtige Taktik gefunden hast, dann umspannst du das noch mit immer neuen Sachen und Tada fertig ist der perfekte Leiter! (...meiner Meinung nach)

Du schaffst das schon! ;)
LG Misako

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?