Wie stellt ihr euch das Ende von "Supernatural" oder "The Walking Dead" vor?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also Walking Dead finde ich inzwischen nur noch enttäuschend. Es sind einfach zu viele sympatische

Charaktere gestorgen. Am besten sterben alle und das war es dann halt. Die Leute sind auch nicht mehr so lustig drauf wie früher. Früher haben Glen und Maggie noch locker im Wachturm eine Nummer geschoben. Inzwischen kämpfen die doch nur noch. Gibt kaum noch ruhige lustige Momente.

Ach, also bei Supernatural sehe ich das ganze anders. Also es kommt jetzt zum Finale. Am Ende kämpfen Sam, Dean, Kastiel und Gott gegen das absolut Böse. Sie werden schließlich gewinnen und Gott kommt zu alter Größe zurück. Und dann belohnt er Dean und Sam. Er versiegelt die Hölle. Und dann schickt er die beiden, also ihre Seelen, in die Vergangenheit zurück und Dean kommt in das Zimmer seines kleinen Bruders und da ist kein Dämon, der die Mutter verbrennt. Gott hat die Hölle nicht nur für die Zukunft, sondern auch in die Verganggenheit versiegelt. Und die beiden haben somit ihr Leben zurückbekommen. Und keiner von ihnen hat diese Erinnerungen an das alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DianaG75 30.10.2016, 19:48

Ja, so in etwa könnte ich mir das Ende von Supernatural auch noch vorstellen. 

0
Monstrus87 30.10.2016, 23:13
@DianaG75

Gott ist halt allmächtig und er würde alles wieder richten. Aber wieso macht er in der Serie fast nichts? Ich glaube, er hat an Macht verloren, wieso auch immer. Ach ja, nun wäre da noch die Frage, was aus dem Kainsmal wird. Das bekommt Luzifer zurück. Ja ja, irgendwer muss ja der Dumme sein. Natürlich muss die Finsternis wieder versiegelt werden. Ach, ich würde es den beiden wünschen. Ach ja, und Kastiel wird als Bekannter über sie wachen. Er wird ein Mensch sein. Wollte der doch eh im Grunde. Aber es sollten auch noch paar Fragen geklärt werden. Wo ist beispielsweise der Colt? Immerhin ist Dean und Sams Vater für das Teil gestorben.

0

Hey :)

Da ich "The walking dead" nicht ansehe, kann ich deine Frage nur bezüglich Supernatural beantworten.

Meiner Meinung nach passt ein typisches Happy ever after, wie du es beschreibst, überhaupt nicht und würde zumindest für mich persönlich alles ziemlich ruinieren. In meinen Augen war das nämlich noch nie den Ton der Serie und wäre deshalb auch kein zufriedenstellender oder passender Abschluss.

Wenn ich an ein Ende für Supernatural denke, denke ich erst einmal zurück an das Finale von Staffel 5, welches ja eigentlich als Serienabschluss gedacht war. Es hat mir damals wahnsinnig gut gefallen und deshalb denke ich, dass es nur passend wäre, wenn das wirkliche Ende auch so ähnlich bzw. in diese Richtung ausfallen würde.

Wie genau es für mich aussehen sollte, das kann ich gar nicht mal sagen, aber definitiv kann ich mir gut vorstellen, dass einige der wichtigen Charaktere sterben könnten, evtl. auch einer der Winchesters.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DianaG75 30.10.2016, 19:42

Ich wäre aber traurig, wenn einer der Winchester oder auch Castiel sterben würde. 

Wie auch immer das Ende aussieht, hoffentlich ist es noch in weiter Ferne. 

0
Flammifera 30.10.2016, 19:59
@DianaG75

Ja, das stimmt schon, es wäre traurig, würde aber denke ich sehr gut passen - wie gesagt, in meinen Augen ist die Serie nicht für ein Happy End geschaffen.

Aber ich kann mich dir voll anschließen, hoffentlich läuft sie noch lange weiter :)

0

Gucke nur TWD. Ich kann mir n Happy End schon vorstellen. Ich denke dass es mit dem Tod von Rick endet entweder ist eine Zivilisation aufgebaut und es geht keine Gefahr mehr von Menschen und Zombies aus, oder es gibt n Heilmittel. Ich denk dass das 2 mögliche Szenarien wären es kann aber auch ganz anders kommen zB die Zombies gewinnen oder die Menschen töten sich auch in Ricks Gruppe bis alle tot sind. Wenn es ein Happy End gibt denke ich dass Rick stirbt (Carl ist bis dahin denk ich eh schon tot) ich kann mir dann auch sehr gut vorstellen dass Judith als Ricks Tochter überlebt und dann die Menschen beim Wiederaufbau anführt (was dann natürlich nicht mehr gezeigt wird)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also TWD guck ich nicht aber für spn würde mir vieles gefallen. Das einzige was ich nichz akzeptieren könnte wäre wenn einer der beiden stirbt und der andere bleibt zurück. Die winchesters gehören zsm ob tot oder lebendig! So ein happy end wäre zwar schön aber irgendwie auch komisch. Ich habe echt keine ahnung und bin gespannt wie es enden wird. Am besten wäre. .... Gar nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DianaG75 31.10.2016, 14:06

Irgendwie würde im Leben etwas fehlen, wenn es plötzlich vorbei wäre. Aber solange genug Menschen die Serie gucken, wird es noch weiter gehen. Es sei denn, die Ideen gehen aus. 

0
Blackrose278 31.10.2016, 15:43

ja das stimmt wohl. aber hatte jared nicht mal gesagt dass er aufhören will sobald Tom in die schule kommt ?

0

Das Sam und dean, wie vorher miteinander jagen. Aber nur so normale Fälle und nicht so ein crazy shit. :D

Twd: Das die Bande, einen Wohnort findet, der gut gesichert ist. Und Rick wieder der Boss ist. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?