Wie stellen wir fest, ob unser Heizöl Frost erwischt hat, also sülzig ist?

1 Antwort

solange die Heizung läuft ist alles im Grünen. Fällt Diese aus - kann es am Öl liegen - oder es sind andere Komponente defekt. 

Wo steht der Tank - wo verläuft die Leitung zum Brenner

eine einfache Sichtkontrolle funktioniert nicht. 

Öl scheidet Parrafine aus und dadurch fliesst es nicht mehr obwohl es noch flüssig ist.

Wir haben zentrale Ölversorgung. Der Tank steht im Keller, wo es ganz schön kalt werden kann"Altbau". Unserer Ölbadeofen brutzelt nach dem Anzünden.  Darum dachten wir, es könnte am Heizöl liegen. 

0
@AnitaBachmeier

im Keller wird es bestimmt nicht kälter wie ca. 8° - das Ausflocken bei Öl beginnt so bei -10° ohne Zusätze

Bruzzeln, wie etwa Wasser kocht? 

0
@AnitaBachmeier

das kann durchaus Wasser sein, Metalltanks und Schwitzwasser an den Innenwänden das runterläuft und absinkt  Öl schwimmt oben

0

Was möchtest Du wissen?