Wie stellen sich Blinde die Welt vor?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie stellen sich die Welt eben so vor, wie sie sie erleben-also ohne das Sehvermögen. Einen Baum stellen sie sich z.B. als etwas raues vor, wo oben leicht feuchte, weiche "Scheiben" dranhängen.

Danke für den Stern!

0

Den Blinden fehlt "nur" ein Sinn, aber sie können fühlen, hören, riechen und schmecken wie normale Leute auch, dadurch ergibt sich ihr Weltbild!

Was möchtest Du wissen?