Wie stelle ich rechtlich richtig ein Bild auf Instagram ein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst doch auch nicht in der Straßenbahn laut die Hersteller deiner Klamotten aufsagen!

Wenn das Schleichwerbung wre, müsstest du nackt aufdem Foto sein! ODer hast du JEMALS irgendwo bei einem Fot, ausser bei echter Werbung, geshen, dass dabei steht : "T-Shirt von xy, Hose von XC, Frisur by Meine - Freundin mit Schere von A..???"

Du muss tdie Rechte am Foto haben, mehr nicht. (Also es ist dir, und zeigt dich, oder es ist dir und eventuell druaf zu seehende Personen müssen damit einverstanden sein)

Wenn du ein Bild von dir rein stellst, das du nicht selbst gemacht hast, dann musst du erst mal denjenigen um Erlaubnis fragen der das Bild gemacht hat (Urheber!) 

Welche Klamotten auf dem Bild zu sehen sind musst du aber nicht angeben wenn du das nicht willst

Nein da braucht du garnix machen. Kannst dich ja schlecht nackt fotografieren. Da müsste ja jeder der sich vor seinem Auto fotografiert das Markenzeichen wegretuschieren. 

Wieso solltest du das angeben müssen?

Was möchtest Du wissen?