Wie stelle ich geklärte Butter her, um eine Sauce Hollandaise zu machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Herstellung: Die Butter wird bei mäßiger Temperatur solange erhitzt, bis sich die Molke absetzt. Ist dies geschehen, wird die Molke mit einer Schaumkelle ausgeschöpft oder durch ein Passiertuch (genannt Etamin) und Sieb passiert.

Allerdings halte ich es für absolut überflüssig für eine Sauce Hollondaise die Butter zu klären (auch wenn ich es so gelernt habe). Es reicht, wenn du sie nur schmelzen lässt. Da kann die Molke mit in die Eimasse hinein, da passiert überhaupt gar nichts. Ich habe diese Erfahrung gemacht und es geht auch so. Also diesen Arbeitsschritt kann man sich sparen. ;-)

Hallo,...zwingend erforderlich, für Sc.Hollandaise, ist geklärte Butter nicht. Aber die geklärte Butter gibt einen besseren, nussigen, Geschmack. .Butter in einem Töpfchen erhitzen und langsam köcheln lassen bis die Molke ausflockt und sich absetzt. Dann die Butter durch ein Tuch oder Haarsieb geben. Gruß,...Spatzi321

Ganz langsam erwärmen, die Molke abseihen, dann vorsichtig durch ein Haarsieb schütten, um die letzten Schwebteile zu entfernen.

geklärte Butter = ausgelassene Butter = durch Erhitzung geschmolzene Butter

Man kann sie auch fertig kaufen. dann nennt sie sich "Butterschmalz".

Was möchtest Du wissen?