Wie stelle ich es an, dass mein Freund mir einen "richtigen" Kuss gibt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja nach 6 Wochen haben andere Pärchen schon ganz andere Sachen gemacht..also eigentlich seid ihr eher spät dran mit dem "richtigen Küssen" Wenn du mal bei ihm bist oder er bei dir und ihr ein Bisschen rumkuschelt lässt sich sowas doch prima einrichten..du küsst ihn einfach auf den Mund und anstatt dass du sofort wieder aufhört küsst du halt noch eine Sekunde länger als sonst und schaust wie er reagiert. Wenn er mit macht kannst du weitermachen, wenn er zurückweicht natürlich nicht. Vielleicht traut er sich auch einfach nicht, dich richtig zu küssen, weil er Angst hat was falsches zu machen oder er ist zu schüchtern und wartet nur darauf dass du damit anfängst;)) Probiers einfach aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du streichelst ihn gleichzeitig mit leichtem Druck im Nacken, dann kann er nicht zurückweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal er hat einfach Angst etwas falsch zu machen und ist daher so zurückhaltend. Das einfachste wäre also zu versuchen ihm diese Angst zu nehmen, nur leider kann ich nicht so konkret sagen wie, ohne euch näher zu kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm, dass du ihn mal "richtig" küssen willst. Warum sollte er dabei zu schüchtern sein? Ihr seid schon 6 Wochen zusammen und er traut sich nicht dich zu küssen? Schwer vorstellbar..

Sags ihm einfach, wirst schon sehen was passiert :)

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

red mit ihm ambesten einfach mal drüber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm deine hand und pack seinen hinterkopf und dann versuchsnochmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu es doch einfach selbst. Wenn er zurückweicht, gehst Du einfach mit - dann merkt er schon, dass es nicht "wieder ein kurzer" ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?