Wie stelle ich einen bestimmten Begriff in französischer Phonologie dar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist in diesem Fall sehr einfach. Ein "ou" spricht man immer als [u] und den Plural hört man nicht.

[lu timid] = loups timides

TiagoBafana 19.07.2016, 17:07

Sorry, vielleicht hab ich mich umständlich ausgedrückt. Die Aussprache war mir selbst bekannt, ich möchte es nur den "Lesern" vereinfachen. Diverse Online-Wörterbücher zeigen mir die Lösung [lu: ti-mi-d'] an. Welche Form übernehme ich nun? Ist dies die detaillierte Darstellung und deins die vereinfachte?

1
SchIaufuchs 20.07.2016, 13:02
@TiagoBafana

Der Hinweis in der Antwort ist richtig, aber die Darstellung, die Du gefunden hast, ist etwas genauer, nimm die.

Der : hinter lu zeigt an, dass der Vokal lang gesprochen wird; die - trennen die Silben; das ' deutet an, dass ein fast unhörbares "e" auf das "d" folgt oder folgen kann.

0
adabei 20.07.2016, 16:45
@TiagoBafana

Ich sehe eigentlich keinen großen Unterschied zwischen deiner und meiner Darstellung. Außer dass deine Darstellung eine Längung anzeigt, wo eigentlich keine ist.

Hier zum Vergleich der Wörterbucheintrag des Wortes "loup" alleine: http://de.pons.com/übersetzung?q=loup&l=defr&in=&lf=fr

Um anzuzeigen, wo die Betonung ist könntest du die betonte Silbe vielleicht fett drucken.

[lutimid]

0

Hallo.

Ich verstehe ihre Frage leider nicht ganz.

Mir scheint, es geht um Phonetik und nicht um Phonologie.

Die Transkription (Lautschrift) der frz. Wörter findet sich doch in praktisch
jedem Wörterbuch. Worin soll das "Projekt"hafte bestehen?

Aber offenbar habe ich Sie falsch verstanden.
 

Was möchtest Du wissen?