Wie stelle ich einen Antrag auf Neuerteilung meiner Fahrerlaubnis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo MisterKarotte,

geh erst mal zur FSSt. und stelle deinen Neuantrag, entweder erhältst du dort sofort ein Formblatt, auf dem steht welche Unterlagen speziell von dir benötigt werden (Passbild, Sehtest etc. - ist auch davon abhängig welche Klassen du mal hattest bzw. wieder erteilt bekommen möchtest), oder du bekommst es später zugeschickt.

Die Behörde prüft deinen Antrag und schickt dir die MPU-Aufforderung schriftlich zu. Warum hast du solange gewartet mit dem Antrag? Du hättest ihn bereits 3 Monate vor Ende der Sperrfrist stellen können. Die Behörde braucht idR 6-8 Wochen um deine Akte für den Versand an die Begutachtungsstelle komplett zu haben - Zeit die dir nun verloren geht...

Sobald die Akte fertig ist bekommst du eine Benachrichtigung von der FSSt., dass du nun angeben musst zu welchem MPI die Akte verschickt werden soll. Wenn diese dort angekommen ist, meldet sich das MPI bei dir und vergibt dir einen Termin (dauert ungefähr weitere 2-3 Wochen). Insgesamt kann/wird es somit noch ca. 3 Monate dauern bis du deine MPU machen kannst :-(

Ein Tipp noch: sobald du den Bescheid deiner FSSt. hast das die Akte verschickt werden kann, mach einen Termin aus und schau nochmal rein. Somit weißt du, was der Gutachter bei der MPU über dich wissen wird... ;-)

Eine spezielle Empfehlung bzgl. MPI in Ba-Wü habe ich nicht für dich, generell haben wir im MPU-Forum jedoch mit der Avus gute Erfahrungen gemacht.

Letzte Frage: Hast du dich irgendwie auf die MPU vorbereitet?

Gruß Nancy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat gesagt, das Du zur MPU musst? Bei 1.1 Promille ist eine MPU nicht erforderlich, es sei denn, es war nicht das erste Mal. Ansonsten ist die Grenze zur MPU erst ab 1,6 Promille.

 § 13 Ziff 2 c FeV 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MisterKarotte
15.02.2016, 11:23

Leider doch denn ich wohne in Baden-Württemberg. Dort und in einigen anderen Bundesländern wird seit neustem schon ab einer BAK von 1,1 Promille eine MPU verlangt

0

Was möchtest Du wissen?