Wie stelle ich eine Funktionsgleichung auf wenn der Graph fällt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer linearen Gleichung (einer Geraden)

f(x) = -ax + c, heißt: negativer Vorfaktor

In dem Fall: f(x) = -1.2x + 24

(sofern ich die Aufgabe richtig verstanden habe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wenn er steigt, nur dass die Steigung negativ (kleiner als null) ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?