Wie stelle ich die Heizung nach Fensterrenovation richtig ein?

1 Antwort

Hallo. Fussbodenheizung ist dafür bekannt, dass sie schlecht zu regeln ist. Ich würde die ~ 20° lassen und an die Steilheit anpassen. Hoffe du hast die Kennlinie vorliegen oder kannst sie besorgen.

Bitte prüfen: Ist ein 3 Wege-Heizungsmischer für die FB- Heizung verbaut. Ändert der auch seine Stellung, je nach Außentemperatur? Wenn nicht prüfen lassen. Funktion und Verrohrung kannst du unter ESBE.de nachlesen.

Die Trägheit der FB-Heizung wird von der Lage des Außentemperatursensors erhöht. Erklärung: Er ist in einem kleinen Gehäuse an der Nordseite des Hauses montiert. Dort wird es viel später warm, weil die Sonne im Winter dort überhaupt nicht hin kommt. Die Sonne scheint aber in die Zimmer der Südseite besonders stark und erwärmt die Lufttemperatur recht rasch.

Die FB-Heizung weiß davon nichts und heizt entsprechend der Außentemp. an der Nordseite. Damit wird viel zu lange geheizt. Damit wäre die Maßnahme klar. Den Sensor an die Südseite verlegen, aber so dass ihn die Sonne

nie

direkt anstrahlen kann. Ich hab es hier gelesen und ausprobiert; geht super. http://www.heizungsbetrieb.de/de/index.html

Interessehalber zwei Fragen an dich. Wie viele Fenster wurden getauscht und habt ihr jetzt 3 fach Verglasung?  Viel Erfolg.

Hallo

Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort!
Werde die Werte mal anpassen und abwarten, wie sich die Temperatur entwickelt.
Komfortsollwert ~ 20 Grad
Kennlinie Steilheit 0,4 - 0,5

Ja, unsere Räume werden tagsüber gut von der Sonne beschienen, während der Sensor an der Nordseite des Hauses liegt... aber da wir vor der Renovation der Fenster nie grosse Temperaturprobleme hatten, geh ich davon aus, dass sich die Heizung anpassen lassen müsste.

Es wurden 30 Fenster ausgewechselt und haben jetzt 3fach Verglasung (4/4/8 mm).

Danke nochmals

0

Gibt es eigentlich Heizungen, wo man die Temperatur des Wassers einstellen kann?

Hallo Heizungsexperten,

Man liest andauernd "Raumtemperatur" etc. (als Soll) und "Wärmeanforderung". Wenn ich aber all das (was ohnehin nie erklärt wird, weil die T gar nicht gemessen wird) gar nicht haben will, sondern (a) die T des Wassers, das durch die Heizkörper fließt, und (b) die T des Wassers, das durch die FbH fließt, separat und fix einstellen will, dann geht das nicht.

Bei ELCO war sogar die T Heizkörper abhängig von T FbH (und ELCO konnte das fast ein Jahr lang nicht erklären, wieso ...). Und auch bei Viessmann gibt es keinen Knopf, um im Sommer den Außentemperaturfühler abzuschalten ...

Oder geht beides doch, und bei welchem Modell?

Gruß, Tezzi

...zur Frage

Wie viel Grad sollte man in der Wohnung haben, damit sich kein Schimmel bildet?

Wir wohnen in einem Altbau. Da hier die Heizkosten hoch sind, wollte ich fragen, wie viel Grad eine Wohnung im Herbst oder Winter haben sollte? reichen 18 Grad oder sollte es mindestens 20 Grad sein, um die Schimmelgefahr vorzubegeugen?

...zur Frage

centa mischer regelt Temperatur für FBH nicht richtig (oft zu warm). Kennlinie ist richtig eingestellt. mal funktioniert es und dann wieder nicht.?

...zur Frage

Sind diese Werte der Heizung normal?

Hallo Leute.

Möcht euch nur um eine Meinung fragen ob das stimmen kann

Es geht um die Heizkreise unserer Heizung genauer gesagt um deren Vorlauftemperatur. Gleich vorweg die Heizung ist aussentemperaturgeregelt und jeder heizkreis ist einem Raumfühlerthermostat vorgesetzt.

Derzeit von der Heizanlage gemittelte Aussentemperatur -2°C

Heizkreis 1:

Steilheit 1,60 Raumsolltemperatur: 22 Grad Vorlauftemperatur: 56 Grad Heizkörperanzahl: 3

Heizkreis 2:

Steilheit:1,60 Raumsolltemperatur: 22 Grad Vorlauftemperatur: 53 Grad Heizkörperanzahl: 4

Heizkreis 3:

Steilheit:1,60 Raumsolltemperatur: 24 Grad Vorlauftemperatur: 65 Grad Heizkörperanzahl: 4

Heizkreis 4:

Steilheit: 1,60 Raumsolltemperatur: 22 Grad Vorlauftemperatur: 63 Gard Heizkörperanzahl: 6

Was sagt ihr zu den Vorlauftemperaturen? ist das normal das die so unterschiedlich sind? Kann das sein überhaupt? Am Raumthermostat in der Wohnung hat jeder die gleiche Einstellung. Das Heizkreis 3 eine höhere Vorlauftemperatur hat wie die anderen ist mir klar weil Heizkreis 3 ja auch um 2 Grad mehr Raumtemperatur haben will.

Heizkreis 4 hat die gleichen Einstellungen wie Heizkreis 1 und 2 jedoch eine deutlich höhere Vorlauftemperatur. Kann das auch sein der Heizkreis 4 die längste Leitungslänge hat

Würdet ihr bei den genannten Vorlauftemperaturen was umstellen oder sind so hohe Vorlauftemperaturen bei -2 Grad normal? Kommt das auch auf die Abnehmer drauf an, also auf die Heizkörper?

Hoff mir kann da wer eine Meinung / Auskunft geben.

Mfg M.

...zur Frage

Welche Erfahrungen habt ihr mit Infrarot Heizungen?

Hallo Leute! Ich muss mir eine neue Heizung kaufen, und nun bin ich im Zwiespalt Ich habe die Wahl zwischen Gas, und Infrarot Heizung im Haus Die Instalation der Gasheizung würde so um die 8000€ kosten, die Infrarotheizung um einiges geweniger Nun habe ich aber Angst, dass mich die Stromkosten in der Heizperiode auffressen Was ratet ihr mir , was würdet ihr machen? Gas ist ja im Moment auch sehr teuer. Ich danke euch

...zur Frage

Heizungsrohr Durchmesser?

Hallo, ich habe mir vor einem Jahr ein Einfamilienhaus gekauft und muss nun die Heizungsrohre erneuern.

Das Haus hat 2 Etagen in der Unteren sind Küche 17qm, Gästezimmer 12qm, Wohnzimmer 50qm, Flur 10qm und die Garage 30qm

In der Oberen Etage sind zwei Kinderzimmer jeweils 20qm, das Schlafzimmer 30qm und mein Badezimmer 13qm.

Im Keller habe ich ein Heizungsverteiler mit zwei Heizsträngen aber einer Zirkulationspumpe.

Was empfiehlt Ihr mir für ein Heizungsrohrdurchmesser?

Ich habe mir 100 Tabellen angesehen aber komme nicht drauf klar weil dort nicht die Entfernung von den Heizkörpern angezeigt wird...

Ich brauche echt eure Hilfe.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?