Wie stelle ich die Gleichung nach P1 im oder nach V2 ?

Hier die Gleichung - (Schule, Technik, Mathe)

3 Antworten

Ok, nehmen wir mal



nun wenden wir die Regel an:
(a^n)^m = a^(m*n)

und potenzieren beide Seiten mit dem Kehrwert der Potenz κ/(κ - 1):

(T1/T2)^κ/(κ - 1) = ( (p1/p2)^(κ-1)/κ )^κ/(κ - 1) = (p1/p2)^ ((κ-1)/κ * κ/(κ - 1) )
(T1/T2)^κ/(κ - 1) = p1/p2

p1 = p2 * (T1/T2)^κ/(κ - 1)

Du weißt ja hoffentlich, was der Zähler und Nenner des Exponenten bedeuten. Dann kannst du es auch übersichtlicher aufschreiben und leichter umformen.

Der Exponent ist nur ausgeklammert, gehört also an der Zähler und den Nenner! Klammer auflösen und dann normal gegenseite - Gegenrechnung!

Noch mal
Klammer auslösen ?

Wenn ich es nach V2 umgestellt
Hätte

Wäre es

T1*V1  
______ k-1 = V2
    T2

?

0

Was möchtest Du wissen?