Wie stelle ich die Formel O=2G+M nach M um? Bitte helft mir und danke schön :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es hilft dir gar nichts, wenn du jetzt weißt, wie man diese Formel umschreibt.
Du musst dir das mal allgemein merken. Am besten ist, du guckst, was du brauchst, und stellst es auf die linke Seite.
Sonst vergisst du eventuell unterwegs, was du isolieren wolltest.
Dann räumst du die Terme, die zuviel sind, ab und zwar in der Reihenfolge
additiv (also auch minus)
multplikativ (also auch Nenner)
Potenzen (also auch Wurzeln und Logarithmen).
Klammern behältst du beisammen oder löst sie jederzeit in einem Extragang nach dem Distributivgesetz auf.

Beispiel; du möchtest A haben:
B² = 4A² - 2u + 2(v + 3) ... Seiten vertauschen, damit A nach links kommt
4A² - 2u + 2(v + 3) = B² .... . additive Glieder auf die andere Seite; Vorzeichen ändern
4A² = B² + 2u - 2(v + 3) .... multiplikative Glieder auf andere Seite, hier / 4; und Klammer weg
A² = (B² + 2u - 2v - 6) / 4 .... zum Schluss Wurzel ziehen
A = √((B² + 2u - 2v - 6) / 4)

Du kannst dann noch daran herumspielen, z.B. aus dem Nenner die Wurzel ziehen oder im Zähler aus allem, was geht, die 2 herausdividieren. Aber im Prinzip bist du fertig:
das A ist isoliert.

Einfach 2G subtrahieren... also M=O-2G

Mausischatzi19 02.07.2014, 21:15

Danke das hilft mir sehr weiter .... vielen vielen dank :)

0

; mal üben

Was möchtest Du wissen?