wie stelle ich die formel nach dk um?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

steht sin.... auch im Nenner?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A*k/g= sin(arctan(dk/a))

So dann A*k/g/sin = arctan (dk/a)

Dann (A*k/g*sin) *a / arctan =dk
Glaube ich, aber scheint mir mehr falsch als richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?