Wie stelle ich fest, ob ich mein IPhone "nur" verloren habe oder, ob es gestohlen wurde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey handy123321,

Gegenfrage: Hast du eine Versicherung gegen Diebstahl?

Auch:
Versuchs mit "mein iPhone suchen".
So kannst zumindest feststellen wo es ist, falls es nicht funktioniert obwohl du das ganze aktiviert hast, dann kannst du davon ausgehen, dass entweder leer ist, oder das Handy zurückgesetzt wurde.

Versuch dich nochmal zurück zu erinnern, wo du es als letztes hattest, wenn du diese Versicherung hast, musst du Anzeige machen, jedoch erst wenn du dir sehr sicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag' im Fundbüro nach.

Bekommst Du die neuen Fotos vom Handy auch bei iCloudsperre noch auf Deinen PC?

Ist manchmal aufschlussreich.

Wenn Du Dein Handy ortest, und es bewegt sich von einem Land zum anderen, ist es wohl eher gestohlen (bzw. eine unterschlagene Fundsache).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Hoffe du hast icloudsperre aktiviert.
Dann ist das Gerät zumindest nutzlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von handy123321
16.11.2016, 22:30

Ja klar :D

0
Kommentar von Panast
16.11.2016, 22:59

Ab sofort können Sie von einem beliebigen Computer oder Mac die Internetseite "icloud.com/find" aufrufen und Ihr iPhone orten. Auf der Seite wird Ihnen der ungefähre Standort des Smartphones auf einer Karte angezeigt – es sei denn, Sie haben auf Ihrem iPhone die Ortung deaktiviert. Sie haben nun die Möglichkeit, einen Klingelton abzuspielen oder eine Nachricht – beispielsweise mit Ihrer Festnetznummer – an den hoffentlich ehrlichen Finder zu senden. Im Zweifel lässt sich das iPhone auch mit einem Passwort sperren, oder Sie können sensible Daten im Falle eines Diebstahls löschen. Bedenken Sie, dass all dies nur dann möglich ist, wenn das verlorene iPhone eine Internetverbindung hat.

0

Was möchtest Du wissen?