Wie stelle ich beim Samsung Galaxy sicher, dass es nur über das eigene WLAN ins Netz geht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Denke, das müsste beim Ace auch so gehen wie bei den meisten Galaxys:

Ausschaltknopf länger drücken. Dann wird u.a. die Option 'Datennetzmodus' angeboten. Damit kannst Du den Zugriff deaktivieren.

Alternativ wäre es vielleicht sinnvoll, eine kleine Datenflat zu buchen, z. B. 150 MB für 5,--. Das wird von vielen Providern so oder vergleichbar angeboten.

Das Handy wird sich nicht in ein kostenpflichtiges WLan-Netz (Hotspots) einloggen. Das muss man immer bestätigen und auch seine Zugangsdaten eingeben.

Catmom65 01.05.2013, 21:39

Ich hab's jetzt wohl gefunden, man soll die Option "Datenpakete verwenden" ausschalten, dann wählt es sich angeblich nirgends mehr ungewollt ein. Irgendwo muss ich es heute Abend außerhalb meines WLAN-Netzes eingewählt haben, sonst wär ja nicht auf einmal mein ganzes Guthaben weg. Nun ja, ich hoffe, dass passiert jetzt nicht mehr, nicht dass ich das nächste Mal, wenn ich jetzt erneut auflade, das Geld wieder zum Fenster rausschmeiße. :-/

Habe schon geguckt wegen Datenflats, aber das, was die Telekom für knapp 5 Euro anbietet, hat es so geringes Datenvolumen, dass es wohl kaum was bringt... Naja, mal sehen...

0
Mediachaos 01.05.2013, 22:34
@Catmom65

Das kann man aber erkennen. Dafür gibt es ein Symbol oben in der Symbolleiste. Typischerweise zwei Pfeilchen mit einem Buchstaben dabei: H oder 3G etc..., je nach momentanem Netzstatus ( UMTS, HSDP etc..).

Wenn also die zwei Pfeilchen erkennbar sind, dann hat das Handy eine Internetverbindung. Wenn es im WLan-Netz hängt, ist dieses Symbol nicht gleichzeitig sichtbar. Dann geht die Internetverbindung immer über WLan.

0

Die Grundeinstellungen sind so, dass das Galaxy immer bevorzugt auf ein WLan zugreift, wenn eines in der Nähe ist. Es verursacht keine Kosten, wenn du unterwegs bist, und beispielsweise in einem Supermarkt das dortige WLan (Hotspot) nutzt. Wenn du das nicht willst, dann melde dich einfach in dem fremden WLan-Netz nicht an. Was aber deine Karte leergesaugt hat, war definitiv kein WLan, sondern Datenverbindungen über mobile Netze. Möglicherweise war da, wo du meintest, dich im eigenen WLan zu befinden, das WLan kurzfristig schwach oder nicht verfügbar. Dann wechselt das Galaxy blitzschnell auf die teure mobile Datenverbindung. Wenn du das nicht willst, musst du in den Einstellungen bei "Mobile Datenverbindungen" den Haken entfernen". Und wenn du schon mal dabei bist, auch den Haken bei Datenroaming.

Catmom65 01.05.2013, 21:43

Ja, ich denke, genau das ist passiert: vorübergehend schwaches WLAN, und schon ist es automatisch über irgendwas anderes reingegangen. Ich war allerdings die ganze Zeit zuhause. Laut Google soll man die Option "Datenpakete verwenden" ausschalten, damit das nicht mehr passiert. Ob das wohl aurreicht? Die von Dir erwähnten Einstellungsmöglichkeiten habe ich bei meinem nicht gefunden...

0

Einstellungen> Drahtlos und Netzwerk> Mobile Netzwerke und hier das Häkchen bei Paketdaten wegmachen. Bei AldiTalk gibt es eine Internetflat ab 3,99 € im Monat. Wenn das aufgebraucht ist wird das Internet nur langsamer, geht aber weiter. Du bezahlst aber trotzdem nie mehr als 3,99 €.

Catmom65 01.05.2013, 22:14

Ja, das habe ich inzwischen gemacht, vielen Dank! Wenn man sich nicht unbedingt gut mit der Materie auskennt, vermutet man hinter einer Option wie "Paketdaten" sowas nicht, ist ja nicht gerade eine aussagekräftige Bezeichnung. Naja, inzwischen bin ich schlauer. :-/

Danke wegen dem Tipp mit Aldi, da schaue ich mal. :-)

0

Ich denke, ich habe es jetzt hingekriegt. :-) Euch allen vielen Dank für Eure Hilfe!

die daten verbindung deaktiviert

Was möchtest Du wissen?