Wie stelle ich bei Word 2003 ein "schmales Leerzeichen" ein?

1 Antwort

Du meinst das flexible Leerzeichen, das von professionellen Schriftsetzern, bzw. Mediengestaltern verwendet wird, unter anderem bei der Gliederung von Telefonnummern. Dieses flexible Leerzeichen gibts meiner Kenntnis nach in "Quark XPress", einem professionellen Programm für Mediengestalter. In Word gehts, wenn du ALT gedrückt hälst und dann 8201 auf dem Ziffernblock eingibst! Dann bekommste ein Achtelgeviert Leerzeichen!

Das funktiomiert bei mir leider nichts. Das Leerzeichen bleibt gleich, allerdings wird es FETT. Trotzdem danke! Ich verzweifle bald. Vielleicht fällt dir ja noch etwas ein.

0

Was möchtest Du wissen?