Wie stelle ich alles ein so das ich Geld mit YouTube machen kann und was für Gefahren warten auf mich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne mich da jetzt auch nicht so wirklich aus, aber du müsstest deine Videos monetarisieren, bedeutet, du müsstest vor den Videos Werbung schalten. Verdienst du allerdings regelmäßig Geld mit YouTube, so musst du das glaube ich anmelden, als selbstständige Tätigkeit/Einnahmequelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß ist denn deine Fangemeinde? Man hört zwar oft von youtube Stars aber diese haben es jahrelang davor aus Überzeugung gemacht um nicht gezielt damit Geld zu verdienen.
Was hast du denn zu bieten und gibt es da noch keine stärkere Konkurrenz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du YouTube nur machen willst, weil du damit Geld verdienen möchtest kannst du es gleich lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es eigentlich kaum Einschränkungen. Jetzt, wo die Gema nicht mehr da ist, kannst du jedes Lied benutzen. Auch Product Placments bringen eine Menge Geld. Oft sogar noch mehr, wenn du sie nicht kennzeichnest. Das machen sowieso nur Langweiler, die ehrlich gegenüber ihren Fans sein wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TitanFlame77
02.03.2017, 19:19

und wie stelle ich das mit dem Konto und so ein ?

Die Gema ist echt komplett weg ? Aber ein Video wurde trz als Drittanbieter geclaimt 

0
Kommentar von kingkongkanns
02.03.2017, 19:37

da stimme ich Netizen zu man verdient auch nicht mehr wenn man Produkt Platzierungen nicht markiert sondern man bekommt einen strike

0

Was möchtest Du wissen?