Wie stelle ich all meine Emotionen ab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey hihaterandlover :)

Natürlich wäre es interessant die Hintergründe deiner Frage zu kennen, um besser darauf antworten zu können. Ich versuche es aber jetzt einfach mal so... :) Also, es gibt sehr viele Arten von Menschen. Jeder denkt, reagiert und handelt ein bisschen anders. Wir unterscheiden uns in so vielen Characktereigenschaften, doch eins haben wir alle gemeinsam: Wir alle haben Emotionen und Empfindungen. Das ist menschlich und bei manchen ist dies stärker ausgeprägt und bei manchen weniger stark. Das hägt mit vielem zusammen z.B. dem Umfeld eines Menschen oder seinen Erfahrungen usw.

Allgemein wäre es manchmal wirklich angenehm und hilfreich, wenn man seine eigene Emotionalität kontollieren und begrenzen könnte. Aber wie gesagt, sind wir nur Menschen und soetwas steht auserhalb unseres Könnens.

Natürlich kann man lernen, mit gewissen Situationen besser auszukommen, indem man herausfindet, was einem in solcheiner Situation am weitesten bringt und was einem überhaupt nich gut tut. Aber du kannst dein Fühlen nicht natürlich verhindern, allerdings kannst du lernen zu kontrollieren, was du nach außen hin ausstrahlst und an deine Mitmenschen weitergibst. Du kannst deine Emotionen verstecken, was manchmal sehr nützlich sein könnte, aber auch zum Problem werden könnte, wenn du es irgendwann aus Gewohnheit tust.

Wie gesagt, hat das Umfeld eine große Auswirkung auf einen Menschen und das kannst du dir zum Teil (z.B. Freunde und Bekannte) selbst aussuchen. Du wirst keinen Meschen finden, der dir dein Leben lang nahe steht (sei es freundschaftlich, familiär oder in einer Beziehung) und dich niemals verletzen wird. Du solltest dich einfach für die Leute entscheiden, von denen du weist, dass sie dir gut tun und die es vielleicht sogar wert wären, von ihnen verletzt zu werden...einfach weil sie dir viel bedeuten :)

Wenn du noch Fragen hast, darfst du die sehr gerne stellen und ich hoffe ich konnte dir damit etwas weiterhelfen :)

LG schafi3598

Ps. Sieh es doch einfach mal so: Es gibt Emotinen nicht nur im Negativen, sondern auch im Positiven. Wenn man emotional kalt wäre, könnte man sich auch nicht mehr an den schönen Dingen im Leben freuen... dann wäre alles plötzlich sehr sinnlos... ;)

Was möchtest Du wissen?