wie stell ich diese gleichung um?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise wird f in Abhängigkeit von x berechnet, sprich f(x).
Du setzt hier im linken Term für x einmal 64 und einmal 32 ein. Somit musst du nichts umstellen, um x zu berechnen, denn du setzt x ein.
Du musst x nur noch in den rechten Term der Gleichung einsetzen, um f(x) bzw. f(64) und f(32) in deinen Beispielen auszurechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Funktion ist der Wert nach der Klammer (also bei dir 64 und 32) der Wert, den du in der folgenden Gleichung als X einsetzen musst, um den y Wert zum entsprechenden X Wert (Im Koordinatensystem) auszurechnen. Daher glaube ich, dass du die Gleichung falsch aufgeschrieben hast. Was gehen würde wäre:

32 = x^5  | ()^(1/5)

32^(1/5) = x

2 = x

Ich hoffe, das hat dir geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?