Wie stehts um die Langlebigkeit bei Flachbildfernsehern? Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Hersteller mögen nicht, dass der Fernseher 10 Jahre lang funktioniert, dann würden sie ja keine mehr verkaufen. Die Geräte sind so gebaut, dass sie nach einigen Jahren kaputt gehen (Bericht im TV und Auskunft eines Philips-Konstrukteurs) und zwar immer schneller. Früher ist das nicht so aufgefallen, aber jetzt ist das Datum wann sie kaputt gehen, so weit zurück gegangen, dass es oft noch in die Garantie fällt. Das wollen die Hersteller auch nicht, deshalb werden sie sehen müssen, dass die Geräte wieder länger halten.

Ein Hersteller könnte durch einen Mehreinsatz von einigen Euro, durch hochwertigere Kondensatoren, die Lebensdauer auf 10 Jahre anheben. Wie gesagt, wollen sie nicht. In der Regel ist nach 3-5 Jahren Schluss. Lebt er länger, war es Glück oder guter Umgang. Sehr schlecht: Gerät nie vom Netz nehmen, das trocknet die Kondensatoren des Standby-Netzteils sehr schnell aus!

Hersteller wie Loewe oder Metz bauen hochwertigere Geräte. Aber auch die halten nicht ewig, sondern in der Regel etwas länger. Was aber nicht heissen soll, dass ein Gerät dieser Marken kurz nach der Garantie kaputt wird. Hatte ich auch schon! Da kann man aber oft über die Kulanz auch 3 Monate nach Ablauf der GA noch was machen, was bei anderen Herstellern nicht möglich ist.

Jeder muss halt selbst wissen, ober er sich einen Fernseher kauft der 2000 € kostet und 8 Jahre hält oder einen der 1000 € kostet und dann nur 4 Jahre hält. Dann kann ich mir aber ein neues Gerät mit neuen Features kaufen, das wieder 1000 € kostet und wieder 4 Jahre hält!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Studien zu den verschiedenen Herstellern wie häufig ein Defekt auftritt (Medion hat sehr schlecht abgeschnitten).

Eine generelle Aussage kann man leider nicht treffen. Stell dich auf irgendwas zwischen 2 Minuten und 20 Jahren ein. Wie bei jedem technsichen Gerät kann es da große Schwankungen geben und die einzelnen Produktreihen wechseln sich zu schnell ab um wirklich zuverlässige Resultate zeigen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange haben die Garantie? Ich hab auch einen in meinem Zimmer stehen. Ich schaue eigentlich (Ja, ich weiß, es ist viel zu viel..)

Sogut wie den ganzen Tag und manchmal auch Nachts über. Und ich habe das Teil jetzt schon fast 3 Jahre :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brabbit2000
29.10.2012, 13:36

Kommt auf das Modell und den Hersteller an. Das kann der Hersteller für jedes Produkt und Land frei festlegen.

0

samsung ist ist mist, verkauft unser fernsehmann nicht. loewe ist super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordvanZed1990
29.10.2012, 13:32

Samsung ist geil!! Habe einen Monitor davon <3.

Samsung Galaxy <3.

0
Kommentar von Brabbit2000
29.10.2012, 13:45

Genau. Die Loewe Panels sind mit Abstand die besten. Moment mal. Was sagt mir mein nicht von Marketinggeblubber zerfressenes Hirn? Die verbauen gar nicht eigene Panels, sondern welche von Samsung, Sharp und LG...?

Dann ist Loewe wohl doch nur Einheitsbrei mit gut verarbeiteten gehäusen und viel zu hohen Preisen.

0
Kommentar von 1989Kriss
23.02.2013, 23:05

Mein TFT ist mittlerweile über 5 Jahre alt Kein Pixelfehler keine Anzeichen für ein schlechtes Bild nichts Von wegen Samsung ist schlecht Mein Fernseher ist fast 4 Jahre alt und ist vom gleichen Hersteller Von wegen Samsung ist schlecht

0

Was möchtest Du wissen?